gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft


Paritätische Schulen

Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH
15231
Jetzt kostenfrei Info anfordern ►

Hochschule Fresenius

Hochschule Fresenius gem. GmbH - Idstein
15639
Jetzt kostenfrei Info anfordern ►
  • Lebensmittelkontrolleur [m|w]

    Lebensmittelkontrolleuren und ‑kontrolleurinnen führen als Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitsdienstes der Lebensmittelüberwachung durch und sind somit ein wichtiger Bestandteil der Prävention von Krankheiten und Infektionen und dienen dem Schutz der Bevölkerung.

  • Leiter ambulante Pflegedienste (TÜV) [m|w]

    Leiter ambulante Pflegedienste sind selbstständig oder in ambulanten Pflegediensten tätig.

    Durch die Einführung des Gesundheitsstrukturgesetzes, neuer Pflegekonzepte, Pflegestandards in Qualitätssicherungsprogrammen, neuer Krankenhausfinanzierungssysteme, steigenden Kostendrucks sowie zunehmenden Einsatz von EDV- und Kommunikationstechniken werden sich die bisherigen Einrichtungen zu betriebswirtschaftlich orientierten Unternehmen verändern müssen.

  • Leitung in der Pflege

    Durch die Einführung des Gesundheitsstrukturgesetzes, neuer Pflegekonzepte, Pflegestandards in Qualitätssicherungsprogrammen, neuer Krankenhausfinanzierungssysteme, steigenden Kostendrucks sowie zunehmenden Einsatz von EDV- und Kommunikationstechniken werden sich die bisherigen Einrichtungen zu betriebswirtschaftlich orientierten Unternehmen verändern müssen.

    In den entsprechenden Einrichtungen wächst daher der Bedarf an qualifiziertem Personal, das über umfassende betriebswirtschaftliche und organisatorische Kompetenzen verfügt.

  • Lerntherapeut [m|w]

    Immer mehr Kinder leiden unter Konzentrations- und Lernschwäche. Lerntherapeuten/-innen untersuchen diese Schwächen ihrer Patienten und werten die Befunde aus. Dabei beziehen sie die Diagnosen anderer medizinischer bzw. therapeutischer Fachkräfte wie Fachärzten für Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Ergotherapeuten mit ein. Das schulische und familiäre Umfeld wird auch berücksichtigt. Aus den Ergebnissen leiten sie die lerntherapeutischen Methoden ab.

  • Logopäde - Ausbildung

    Logopäden und Logopädinnen sind die Fachleute rund ums Thema Sprachheilkunde. Ihre Aufgabe besteht darin, Störungen der Stimme, der Sprache, des Sprechablaufs, des Redeflusses, des Schluckvorgangs und der Nahrungsaufnahme zu behandeln. Außerdem beraten sie Patienten mit Kommunikationsstörungen.

  • Logopäde [m|w] - Studium

    Logopäden und Logopädinnen sind die Fachleute rund ums Thema Sprachheilkunde. Ihre Aufgabe besteht darin, Störungen der Stimme, der Sprache, des Sprechablaufs, des Redeflusses, des Schluckvorgangs und der Nahrungsaufnahme zu behandeln.

    Außerdem beraten sie Patienten mit Kommunikationsstörungen. Logopäden und Logopädinnenmachen entsprechende Befunde und Anamnesen, planen die Behandlung und therapieren die Patienten einzeln oder in Gruppen.