Meditationsleiter [m|w] | gesundheitsberufe.de

Meditationsleiter [m|w]

Meditationsleiter [m|w]

Meditation ist eine in vielen Kulturen und Religionen geübte, spirituelle Praxis und kann uns in Berührung bringen mit dem, „was die Welt (und den Menschen) im Innersten zusammenhält“, schrieb Goethe. Meditation geht weit über Entspannung hinaus. Neben der Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung hat sie auch positive Einflüsse auf die Gesundheit. Die Stille des Geistes kann zu einem tiefgreifenden Erlebnis führen.

Als Meditationsleiter/in vermitteln Sie Menschen Wege zu ihrer eigenen Mitte und begleiten sie in ihrer Meditationspraxis. Sie erhalten in dieser Ausbildung fundiertes theoretisches und praktisches Wissen, machen tiefe Erfahrungen durch intensive Praxis in aktiven und ruhigen Meditationsformen und erlernen die Gestaltung eigener Kurse sowie deren achtsame Leitung. Alle vermittelten Meditationsformen werden im Kontext ihrer Herkunft ausführlich dargestellt und detailliert erklärt.

 

Das Erlernen der verschiedenen Meditationen erfolgt praxisorientiert auf der Basis persönlicher Erfahrungen und beinhaltet Intention, Ablauf und Wirkung der jeweiligen Meditation ebenso wie deren Indikationen und Kontraindikationen. Die Ausübung von Meditation in der täglichen Praxis, trainerunterstützte eigene Anleitung von Meditationssequenzen sowie fachliches Hintergrundwissen bilden das Fundament zur Durchführung von Kursen für Gruppen und Einzelne. 

Nach erfolgreicher Ausbildung sind Sie in der Lage, als Meditationslehrer im Wellness-, Sport- oder Hotel-Bereich mit Gruppen oder Einzelpersonen zu arbeiten. Eine wertvolle Zusatzqualifikation für Heilpraktiker, Ärzte, Psychologische Berater, Psychologen, Psychotherapeuten u.v.m.  

Empfohlener Abschluss
Für diese Ausbildung gibt es keine geregelten Zugangsvoraussetzungen. 

Ausbildungsdauer
variiert nach dem Ausbildungsort und -form

Vergütung während der Ausbildung
unvergütet

 

Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf

  • Zusätzliche Weiterbildungen
  • Selbstständigkeit mit eigener Praxis

 

Einsatzorte

  • Wellness- und Fitnessbereich
  • Tourismusbranche
  • Kliniken
  • Anti-Aging und/oder auch Fitness-Studios
  • Seniorenheimen
  • Geburtshäusern

 

Empfohlene Literatur

Meditieren heilt: Vorbeugen und gesund werden durch Achtsamkeit

 

Passende Bildungsangebote
Angebot Ort Anbieter Abschluss Lernformen
Aromatherapie Studiengemeinschaft Darmstadt Staatlich anerkannt Fernstudium
Datenschutz in medizinischen Einrichtungen Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Klangmassage - Ausbildung / Klangpraktiker Grünstadt Gesundheitspraxis Gundula Engels Teilnahmebescheinigung Vollzeit
Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen (Modul 1 + 2). Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Zertifikat Berufsbegleitend
Stress- und Mentalcoach (IST) Düsseldorf IST-Studieninstitut Anderer Abschluss