Osteopath [m|w] | gesundheitsberufe.de


Hochschule Fresenius

Hochschule Fresenius gem. GmbH - Idstein
15639
Jetzt kostenfrei Info anfordern ►

Hier könnten Sie stehen!

  • NEU: Unser LEAD-SPRINTER - Portalbesucher können direkt Informationen zu Ihren Bildungsangeboten anfordern!
  • Zur Demo - Gleich testen!
gesundheitsberufe.de
240630
Jetzt kostenfrei Info anfordern ►

Osteopath [m|w]

Osteopath [m|w]

Die Osteopathie erlaubt es, mit den Händen Mobilitätsstörungen und Blockaden des Körpers zu erkennen und zu behandeln. Aufgrund genauer anatomischer und physiologischer Kenntnisse wirkt der Osteopath mit den Händen auf den Körper des Patienten ein und aktiviert dessen Fähigkeit zur Selbstheilung. Nicht einzelne Krankheiten oder Beschwerden stehen im Vordergrund, sondern der Patient in seiner Gesamtheit.

Osteopathie erfordert genaueste Kenntnisse der menschlichen Anatomie und Physiologie. Jahrelanges Lernen und Üben sind notwendig, um die eigenen Hände zu feinfühligen Instrumenten der Untersuchung und Behandlung zu machen. Deshalb sollte auf eine qualifizierte, langjährige Ausbildung Wert gelegt werden.

In Deutschland gibt es den eigenständigen Beruf des Osteopathen noch nicht. Die Osteopathie zählt zur Heilkunde und darf nach derzeitiger Rechtslage nur von Ärzten und Heilpraktikern ausgeübt werden. So dürfen Physiotherapeuten denn auch Osteopathie nur im Delegationsverfahren (auf Indikation) praktizieren. Die qualifizierte Ausbildung zum Osteopathen erfolgt in Deutschland entweder in Form eines 5-jährigen Vollzeitstudiums am College für osteopathische Medizin Sutherland oder als 4 bis 6-jährige berufsbegleitende Ausbildung an anderen Privatschulen.

 

Empfohlener Abschluss
Allgemeine Hochschulreife / Abgeschlossene Ausbildung zum Heilpraktiker oder Physiotherapeuten

Ausbildungsdauer
4-6 Jahre

Vergütung während der Ausbildung
unvergütet

Gehalt nach Ausbildung
Das Gehalt als Osteopath bzw. Osteopathin variiert sehr stark. Es wird beeinflusst vom Arbeitsort und Unternehmen.

Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf

  • Selbstständigkeit
  • Zusätzliche Weiterbildungen / Spezialisierungen

 

Empfohlene Literatur

Lehrbuch Osteopathische Medizin: Mit Zugang zur Medizinwelt

 

Passende Bildungsangebote
Angebot Ort Anbieter Abschluss Lernformen
Aromatherapie Studiengemeinschaft Darmstadt Staatlich anerkannt Fernstudium
Datenschutz in medizinischen Einrichtungen Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Heilpraktikerintensivkurs Schlangenbad College Sutherland gGmbH - Osteopathie - Wiesbaden (Schlangenbad) - Berufsbegleitende Weiterbildung und GCOM Vollzeitschule Berufsbegleitend
Klangmassage - Ausbildung / Klangpraktiker Grünstadt Gesundheitspraxis Gundula Engels Teilnahmebescheinigung Vollzeit
Osteopathie München Hochschule Fresenius gem. GmbH - München Bachelor Vollzeit
Osteopathie Idstein Hochschule Fresenius gem. GmbH - Idstein Bachelor Vollzeit
Osteopathie (Berufsbegleitend) Wiesbaden College Sutherland gGmbH - Osteopathie - Wiesbaden (Schlangenbad) - Berufsbegleitende Weiterbildung und GCOM Vollzeitschule Zertifikat Teilzeit
Osteopathie (Vollzeit) Wiesbaden (Schlangenbad) College Sutherland gGmbH - Osteopathie - Wiesbaden (Schlangenbad) - Berufsbegleitende Weiterbildung und GCOM Vollzeitschule Zertifikat Vollzeit
Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen (Modul 1 + 2). Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Zertifikat Berufsbegleitend