gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Taijiquan-Lehrender [m|w]

    Das Berufsbild des Taijiquan-Lehrenden ist seit Jahren als freier Beruf anerkannt, die Berufsbezeichnung ist gesetzlich nicht geschützt. Da es schon aus der Tradition heraus recht unterschiedliche Formen und Stile gibt, gibt es kein einheitliches Ausbildungssystem.

  • Tierheilpraktiker [m|w]

    Tierheilpraktiker/innen untersuchen erkrankte Groß- und Kleintiere und wenden zur Heilung Naturheilverfahren wie klassische Homöopathie oder Akupunktur an. Dabei betrachten sie das erkrankte Tier ganzheitlich und analysieren dessen Vor- bzw. Krankengeschichte. Abhängig von dem, was sie selbst beobachten und was der Tierhalter ihnen schildert, stellen sie den Befund und entwickeln mögliche therapeutische Ansätze.

  • Toxikologe [m/w]

    Toxikologen und Toxikologinnen beschäftigen sich hauptsächlich mit der Wirkung, Aufnahme, Verteilung und Umsetzung fremder Stoffe im Stoffwechsel von Menschen, Tieren, Pflanzen und Ökosystemen. Sie sind in verschiedenen Bereichen tätig. In der wisschenschaftlichen Forschung tätige Toxikologen testen die Wirkung und Verweildauer von Medikamenten und beurteilen anhand der Ergebnisse deren Nutzen und Verträglichkeit.