gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Universität Duisburg-Essen - Campus Essen

    Die Medizinische Fakultät der UDE ist die kleinste ihrer Art in Nordrhein-Westfalen, aber den Wettbewerb mit den Großen scheut sie nicht. Mit der engen Verzahnung zwischen Klinik und Vorklinik bietet die Fakultät ihren Studierenden eine attraktive Ausbildung, die doppelt interessant wird, weil etliche Arbeitsgruppen in der Theoretischen und Praktischen Medizin mit ihren Forschungsergebnissen auch im internationalen Wettbewerb in der ersten Reihe stehen.

    45127 Essen
    16038
    Universität Duisburg-Essen - Campus Essen
  • Universität Duisburg-Essen - Lehrstuhl für Naturheilkunde

    2004 wurde an der medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen als Stiftungslehrstuhl der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung der Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin etabliert. Inhaber ist Prof. Dr. med. Gustav J. Dobos. Im Mittelpunkt von Forschung und Lehre steht die Integrative Medizin – die Umsetzung erfahrungsbasierter Naturheilkunde in evidenzbasierte Medizin auf der Basis wissenschaftlicher Überprüfung.

    45276 Essen
    16735
    Universität Duisburg-Essen - Lehrstuhl für Naturheilkunde
  • Universität Erfurt

    Die staatliche Universität Erfurt ist eine geisteswissenschaftliche Hochschule mit kultur- und gesellschaftswissenschaftlichem Profil. 1379 als älteste Universität im heutigen Deutschland gegründet, ist sie nach ihrer Wiedergründung 1994 aufgrund der Qualität und Quantität ihrer Leistung in Lehre und Forschung mit ihren Schwerpunkten "Bildung" und "Religion" und weiteren Profilierungsbereichen und wissenschaftlichen Einrichtungen fest etabliert.

    99089 Erfurt
    17008
    Universität Erfurt
  • Universität Flensburg

    Die nördlichste Universität Deutschlands ist eine junge Universität. Hervorgegangen ist sie aus der ehemaligen "Pädagogischen Hochschule" (1946-1994). Mit knapp 5.000 Studierenden und rund 400 Beschäftigten gehört sie zu den kleineren Universitäten Deutschlands. Ihr grüner Campus an der Flensburger Förde ist in direkter Grenzlage zum Königreich Dänemark gelegen, inmitten einer maritim geprägten Region. 

    24943 Flensburg
    16764
    Universität Flensburg
  • Universität Kassel

    Die Universität Kassel ist eine junge, moderne und lebendige Universität. Sie hat ein außergewöhnliches Profil mit den Themen Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. Ideen zu fördern, zu entwickeln, zu überprüfen und umzusetzen ist ihr Anspruch - auch wenn sich diese (noch) nicht im Mainstream befinden.

    34109 Kassel
    17107
    Universität Kassel
  • Universität Koblenz-Landau

    Die Universität Koblenz-Landau ist eine junge, mittelgroße Universität. Sie ist 1990 aus einer Erziehungswissenschaftlichen Hochschule hervorgegangen. Forschung und Lehre sind inzwischen an drei miteinander vernetzten, interdisziplinären Profilbereichen ausgerichtet: „Bildung“, „Mensch“ und „Umwelt“.

    55118 Mainz
    17080
    Universität Koblenz-Landau
  • Universität München, Mediz. Fakultät

    Die Fakultät, bestehend aus dem Klinikum der Universität mit den Standorten Großhadern und Innenstadt, den vorklinischen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie den klinisch-theoretischen Einrichtungen, ist die größte medizinische Ausbildungseinrichtung in Süddeutschland.

    Im MeCuM-Konzept etabliert die Medizinische Fakultät neue Lehr- und Lernformen für das Studium der Humanmedizin.

    81336 München
    15249
    Universität München, Mediz. Fakultät
  • Universität Trier

    Das Internationale Health Care Management Institut (IHCI) wurde am 01. April 2003 gegründet. Es gehört zum Fachbereich IV (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatikwissenschaften) der Universität Trier. IHCI-Schwerpunkte sind Gesundheitsmanagement, -logistik und Wirtschaftsinformatik im Gesundheitswesen. Spezielle Forschungsbereiche sind Mustererkennung sowie Simulation und Optimierung von Prozessen und Organisationen.

    54296 Trier
    15980
    Universität Trier
  • Universität Vechta

    Universität Vechta heißt Wissenschaft in modernen Strukturen erleben und Uni-Leben in vertrauter Atmosphäre zu gestalten. Attraktive Studiengänge, persönliche Betreuung und weltweite Austauschprogramme bilden exzellente Studienbedingungen. Das Selbstverständnis der Universität leitet sich aus einer gewachsenen kulturellen Identität ab, in einer ausgewogenen Kombination aus regionaler Verankerung und internationaler Orientierung stellt sich die Universität Vechta dem Wettbewerb um die besten Köpfe.

    49377 Vechta
    25369
    Universität Vechta
  • Universität Witten/Herdecke

    Seit ihrer Gründung und staatlichen Anerkennung 1982 nimmt die Universität Witten/Herdecke (UW/H) eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein. An der UW/H erwartet junge Menschen eine völlig andere Art des Studierens. Sie setzt auf kleine Gruppen mit hoher persönlicher Betreuungsintensität und legt großen Wert auf fachliche und methodische sowie soziale und kulturelle Kompetenzbildung.

    58448 Witten
    24337
    Universität Witten/Herdecke