Sportprävention & Rehabilitation m/w/d

Auf einen Blick:

Gebühren
395.00 EUR
Education type
Weiterbildung
Degree
Master
Form of learning
Berufsbegleitend
URL
https://www.eufh.de/health/studiengang/…
Termine
  • 01.10.2021 - 01.10.2021

Master of Science (berufsbegleitend)

Sie sind als Therapeut mit Bachelorabschluss in einem Gesundheitsberuf tätig? Sind Sie auf der Suche nach einer beruflichen Weiterqualifizierung und interessiert an der Planung und Umsetzung therapeutischer Maßnahmen für die Gesundheitsförderung und Rehabilitation? Wollen Sie mit Ihrer Expertise neue Impulse in der Gesundheitsversorgung setzen? Dann ist das berufsbegleitende Masterstudium Sportrehabilitation und Prävention an der EU | FH Health School genau das Richtige für Sie!

In einem umfangreichen und fundierten Studium erreichen Sie den akademischen Abschluss Master of Science in drei Semestern (+ Prüfungssemester) – ohne dafür Ihr berufliches Engagement einschränken zu müssen. Bei uns werden Sie durch ein Team spezialisierter Lehrkräfte, Dozenten und Professoren persönlich betreut und profitieren dabei von jeder Menge Erfahrung.

Die praktisch orientierten Inhalte des Studiengangs umfassen die Qualifikation zur Planung, Umsetzung und Evaluation von zielgruppengerechten Maßnahmen für die Rehabiliation und Gesundheitsförderung. Durch die Wahl Ihrer eigenen Vertiefung passen Sie Ihr Studium an Ihre eigenen Entwicklungswünsche an – so lernen Sie genau das, was Sie persönlich weiterbringt.

Als akademisch spezialisierte Fachkraft begleiten Sie Menschen als kompetenter Ansprechpartner innerhalb ihres Rehabilitationsprozesses oder in Fragen zur Gesundheitsförderung. Mit dem Abschluss Master of Science werden Sie zu einem gefragten Experten im Gesundheits- und Sozialwesen. In Rehabilitationskliniken und -zentren sowie in Heim- und Pflegeeinrichtungen planen und setzen Sie therapeutische Maßnahmen gezielt um. Sie entwickeln Konzepte für die betriebliche Gesundheitsförderung oder für die Organisationen des Sports (Sportverbände, Sportvereine, Ministerien). Sie planen und evaluieren diese selbständig. Mit Ihrer Expertise messen Sie Behandlungsverläufe, interpretieren diese auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und passen Interventionen so an, dass Menschen optimal auf ihrem Weg in ein gesundes Leben von Ihnen versorgt sind.

Ort
Köln und Rostock

Zurück zur Übersicht