gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Krankenhaus Rating Report

    Dienstag, 2. Juni 2020 - 16:46

    [Berlin, 2. Juni 2020] Erstmals in diesem Jahr findet die traditionsreiche Vorstellung des Krankenhaus Rating Reports online im Rahmen von Hauptstadtkongress Digital statt. Die wichtigsten Ergebnisse sind:

  • Neu: Hauptstadtkongress Digital!

    Mittwoch, 20. Mai 2020 - 15:52

    [Berlin, 19. Mai 2020] Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, mit über 8.000 Teilnehmern die jährliche Leitveranstaltung der Branche, startet nun als Add-on ab Juni auch einen digitalen Ableger. Der „Hauptstadtkongress digital“ wird künftig mehrmals im Jahr den gesundheitspolitischen Diskurs online abbilden – mit Podiumsveranstaltungen, die per Video gestreamt werden, aber auch mit Webinaren zu einzelnen Themen. Die Online-Events der Reihe werden üblicherweise jeweils 1 bis zu 2 Stunden dauern.

  • Ein starkes Signal in schwieriger Zeit

    Dienstag, 28. April 2020 - 15:48

    Der Arbeitgeberverband Pflege begrüßt, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie die Gewerkschaft Ver.di sich in der bewährten Pflegekommission auf ein gemeinsamen Vorschlag verständigt haben, wie eine Bonus-Zahlung für die Mitarbeiter in den Einrichtungen der Altenpflege durch die Politik geregelt werden könnte.

  • Volkskrankheiten - Das Leiden der Deutschen

    Dienstag, 25. Februar 2020 - 13:34

    Viele Menschen in Deutschland leiden unter Volkskrankheiten, viele sogar auch ohne es zu wissen, doch welche Gefahr geht von diesen Krankheiten aus?

  • Modernisierung in der Medizin: Warum der digitale Fortschritt auch vor Krankenhäusern und Praxen nicht Halt machen darf

    Dienstag, 25. Februar 2020 - 11:08

    Wenn die Deutschen sich krank fühlen, nutzen mehr als 70 Prozent von ihnen das Internet, um Symptome und mögliche Therapien zu recherchieren. Ein Drittel aller Patienten sucht online nach einem passenden Arzt. Online-Portale, auf denen Behandelte ihre Erfahrungen zu Arztpraxen, Wartezeiten und Co. veröffentlichen können, finden schon lange regen Zuspruch. Doch die Digitalisierung ist längst noch nicht bei allen Behandlern angekommen.

  • Altenpflege 2020

    Montag, 10. Februar 2020 - 10:29

    Vom 23. bis 25. Juni 2020 wird das Messegelände in Hannover zum Zentrum der nationalen Pflegebranche und wichtigster Treffpunkt für Manager, Heim- und Pflegedienstleiter. Rund 700 Aussteller präsentieren auf der ALTENPFLEGE neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen rund um die stationäre und ambulante Pflege.

  • Deutscher Pflegetag 2020

    Montag, 27. Januar 2020 - 10:22

    Deutscher Pflegetag und Zukunftsforum Geburtshilfe findet von 11.-12. November 2020 statt!

    Angesichts der wachsenden Anspannung im Zeichen der weltweiten Corona-Pandemie und der sich in Deutschland abzeichnenden Epidemie haben wir uns als Veranstalter des Deutschen Pflegetages entschieden, den 7. Deutschen Pflegetag vom 12.-14. März 2020 auf den 11.-12. November 2020 am gleichen Ort in der STATION Berlin am Gleisdreieck zu verschieben. Das gleiche gilt auch für das Zukunftsforum des Deutschen Hebammenverbandes.

  • Kongress Pflege 2020

    Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 10:49

    Der Pflichttermin im Fortbildungskalender für das mittlere Pflegemanagement: 1.700 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet werden zum 25-jährigen Kongressjubiläum am 24. und 25. Januar 2020 im Maritim proArte Hotel in Berlin erwartet.

    Fachwissen für Ihre tägliche Arbeit: aktuell, nachhaltig und praxisrelevant für PflegedirektorInnen, Pflegedienst-, Abteilungs- und Stationsleitungen, QualitätsmanagerInnen, Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche, Schulleitungen und Lehrende in der Pflege.

  • Der neue Mindestlohn in der Altenpflege ab Januar 2020 liegt bei 11,35 Euro

    Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 10:38

    Vor allem für die Hilfskräfte in der Altenpflege ist das in der Adventszeit eine frohe Botschaft: Der Mindestlohn in der Pflege steigt ab 1. Januar 2020 auf 11,35 Euro und liegt damit auch künftig deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn, der ebenfalls zum 1. Januar auf 9,35 Euro ansteigen wird.

     

  • Im Bett mit dem Smartphone

    Donnerstag, 14. November 2019 - 12:10

    München, 14. November 2019 – Mehr als jeder vierte Erwachsene (29,6 Prozent) in Deutschland erlebt schlaflose Nächte, weil er mit seinem Smartphone ins Bett geht. Dies ergab eine neue Untersuchung des führenden Smartphone-Herstellers OnePlus.