gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Hebammenschule plant Verdopplung der Ausbildungsplätze

    Dienstag, 20. Februar 2018 - 13:11

    Bereits im ersten Jahr nach der Eröffnung plant die Hebammenschule in Frankfurt am Main ihre Zahl an Ausbildungsplätzen zu verdoppeln. Ab diesem Herbst könnten dann jährlich 48 statt wie bisher 24 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung an der Hebammenschule, die von der Carl Remigius Medical School, dem Bürgerhospital und dem Universitätsklinikum Frankfurt gegründet worden war, aufnehmen. Möglich wird dies, da sich sieben weitere Krankenhäuser an der praktischen Ausbildung beteiligen möchten.

  • Heilpraktiker Ausbildung: BTB kooperiert mit dem Verband Deutscher Heilpraktiker E.V. (VDH)

    Montag, 19. Februar 2018 - 10:41

    Remscheid, 13.02.2018: Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB), seit 33 Jahren ein führender Fernanbieter für Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen, bietet seinen Heilpraktiker- und Heilpraktiker für Psychotherapie-Schüler/innen einen besonderen Service: Wer den Lehrgang beim BTB erfolgreich abgeschlossen hat, den belohnt das Bildungswerk mit einer kostenlosen, einjährigen Mitgliedschaft im Verband der Deutschen Heilpraktiker e.V. (VDH).

  • NEU AN BORD: WBS Training Schulen gGmbH

    Montag, 12. Februar 2018 - 12:31

    Unter der Rubrik „NEU AN BORD“ stellen sich unsere neuen Partner vor. Gesundheitsberufe.de sprach mit Frau Sarah Lenz, Referentin Marketing und Vertrieb.

    gesundheitsberufe.de: Was zeichnet WBS Training Schulen gGmbH besonders aus?

  • Koalitionsvereinbarung birgt Chancen für die Osteopathie - Neuordnung der Gesundheitsberufe nutzen, um Osteopathie berufsgesetzlich zu regeln

    Montag, 12. Februar 2018 - 10:54

    Wiesbaden. "Wir haben das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen mit Spannung erwartet. Die darin enthaltenen Aussagen zu den Gesundheitsberufen sehen wir als gute Diskussionsgrundlage, um in der begonnenen Wahlperiode die berufsgesetzliche Regelung der Osteopathie seriös diskutieren und zu einer zukunftsfähigen Lösung bringen zu können", teilt die Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen (VOD) e.V. Prof. Marina Fuhrmann mit.

  • Neu: Homöopathie für Tiere" bei Impulse e.V.

    Mittwoch, 7. Februar 2018 - 11:58

    Die Fernschule Impulse e.V. bietet seit dem 01.02.2018 einen 6-monatigen Fernlehrgang Homöopathie für Tiere an. Dieser Lehrgang richtet sich in erster Linie an Tierheilpraktiker, die ihr diagnostisches und therapeutisches Spektrum um dieses alternative Naturheilverfahren erweitern möchten. Anschließend sind die Teilnehmer in der Lage, selbstständig Behandlungen von Tieren mithilfe der Homöopathie durchzuführen und akute sowie chronische Tierkrankheiten zu lindern bzw. heilen.

  • NEU AN BORD: Gesundheitspraxis Gundula Engels

    Freitag, 2. Februar 2018 - 11:28

    Unter der Rubrik „NEU AN BORD“ stellen sich unsere neuen Partner vor. Gesundheitsberufe.de sprach mit Frau Gundula Engels, Praxisinhaberin und ausbildende Gesundheitspraktikerin.

    gesundheitsberufe.de: Was zeichnet Gesundheitspraxis Gundula Engels besonders aus?

  • Arbeitgeber fordern Milliarden Steuermittel für die Pflege

    Mittwoch, 31. Januar 2018 - 12:31

    Alte Menschen müssen uns mindestens so viel wert sein, wie die von Berlin gewollte Digitalisierungsoffensive in Milliardenhöhe. Der Arbeitgeberverband Pflege fordert deshalb einen Pflegebeauftragten direkt im Kanzleramt und eine Verdoppelung der Ausgaben bei der Altenpflege – mit Steuermitteln. Macht endlich Schluss mit der Flickschusterei in der Altenpflege.

  • Mach doch was Soziales!

    Dienstag, 23. Januar 2018 - 13:25

    Als Alltagsbetreuer den Hauptschulabschluss erwerben oder ausbildungsbegleitend Ergotherapie studieren. Die Paritätischen Schulen bieten die schulischen Ausbildungen, passende Kooperationspartner und erklären, was die Berufe ausmacht und welche Voraussetzungen erforderlich sind. Auch Fort- und Weiterbildungen werden angeboten.

  • Impulse e.V. präsentiert sich mit neuem Logo

    Donnerstag, 18. Januar 2018 - 13:02

    Wuppertal. Erstmalig seit der Vereinsgründung 1990 führt Impulse e.V. zu Beginn des neuen Jahres 2018 ein neues Logo aus Bild und Schrift ein. „Wir sind mit unserem Aus- und Weiterbildungsangebot und 5.000 Studierenden jährlich inzwischen zu der größten Fach-Fernschule für freie Gesundheitsberufe in Deutschland herangewachsen. Umso wichtiger ist es uns, ein einheitliches Logo einzuführen, das einerseits repräsentiert, wofür Impulse e.V.

  • Nur 6 Prozent der Deutschen können sich vorstellen freiwillig in ein Pflegeheim einzuziehen

    Mittwoch, 10. Januar 2018 - 15:39

    8 Prozent der Befragten eine PwC-Studie geben sogar an, vor dem Leben in einem Seniorenheim Angst zu haben.

     

    Dabei spielt der Personalmangel eine maßgebliche Rolle, denn es wird befürchtet, dass sich dieser auf die Lebensqualität im Heim negativ auswirkt.

    Um diesen Umständen entgegenzuwirken, wäre etwa die Hälfte der Befragten aber auch bereit, einen höheren Pflegebeitrag zu zahlen.