Caritas-Akademie Köln-Hohenlind GmbH | gesundheitsberufe.de

Caritas-Akademie Köln-Hohenlind GmbH

Die Caritas-Akademie wurde 1932 als "Caritas-Fortbildungsinstitut für Gesundheitshilfe" gegründet - mit dem Auftrag, die katholischen leitenden Pflege- und Unterrichtskräfte zu schulen.

Im Laufe der Jahre veränderten sich die Aufträge aufgrund der sich wandelnden Berufsbilder und Bildungswege im Gesundheitswesen. Doch die grundsätzliche Aufgabe, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig sind, weiterzubilden, besteht fort.

Dies geschieht bewusst in der christlichen Tradition, die Sorge um die Kranken und Pflegebedürftigen aus deren Perspektive zu konzipieren und alle berechtigten wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen sowie sozialpolitischen Belange auf diese Leitperspektive hin zu ordnen.

Träger der Akademie ist eine gemeinnützige GmbH. Gesellschafter sind die Diözesan-Caritasverbände Köln, Aachen und Münster und der Deutsche Caritasverband in Freiburg. 

Werthmannstr. 1a, 50935 Köln
0221 / 468 60 - 0
0221 / 468 60 - 100
Caritas-Akademie Köln-Hohenlind GmbH