KlinikRente Versorgungswerk | gesundheitsberufe.de

KlinikRente Versorgungswerk

KlinikRente bietet für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der deutschen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen staatlich gefördete Vorsorgemöglichkeiten. Denn genau diese Zielgruppe ist von den Auswirkungen der Demografie doppelt betroffen: Die staatliche Rente und die öffentliche und kirchliche Zusatzversorgung (ZVK/VBL) - beide senken die Leistungen.

Es bedarf zusätzlicher Vorsorgemöglichkeiten, die sich durch hohe staatliche Förderung, hohe Sicherheit und einfaches Handling auszeichnen. Diese Vorteile bieten so genannte Branchenversorgungswerke. Ca. 1.200 Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen bieten ihren Mitarbeitern bereits Vorteile von KlinikRente.
 

Robert-Perthel-Str. 4, 50739 Köln
0221 / 292 093 - 10
0221 / 292 093 - 70

Ihr/e Ansprechpartner

Friedhelm Gieseler
Geschäftsführer
Hubertus Mund
Geschäftsführer
KlinikRente Versorgungswerk