gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Oecotrophologie - Ernährung, Gesundheit, Lebensmittelwirtschaft - Fulda

    Die Dauer des Bachelorstudiengangs beträgt sechs Semester. Das Studium ist modular aufgebaut. In den ersten drei Semestern eignen sich die Studierenden die naturwissenschaftlich-technischen, sozialwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen an. In den folgenden drei Semestern wird das Wissen vertieft und berufsrelevante, soziale und methodische Fähigkeiten in speziellen Seminaren trainiert und ausgeweitet.

  • Oecotrophologie: Verpflegungs- und Versorgungsmanagement - Fulda

    Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Singles und Familien – die Bedürfnisse der Menschen im Lebenszyklus sind unterschiedlich und vielschichtig. Beratungs- und Dienstleistungsangebote passgenau, bedürfnis- und lebenszyklusorientiert gestalten, kommunizieren und, wenn nötig, in entsprechende Marketingstrategien einbinden, ist das Ziel.

  • OP-Teamassistent/in - Köln

    Berufsbild

    Das mibeg-Institut Medizin hat in Kooperation mit der Uniklinik Köln eine neue Weiterbildung entwickelt, die für eine langfristige Mitarbeit in einem wichtigen klinischen Tätigkeitsfeld qualifiziert.

    4. September 2017
  • Optimale Ernährung bei chronischen Wunden. - Berlin-Mitte

    Vorbeugung und Bekämpfung der Mangelernährung stehen im Fokus von MDK-Prüfungen in stationären und ambulanten Einrichtungen, denn viele Patienten im Alter von über 80 Jahren sind mangel- oder fehlernährt. Gleichzeitig zählen ältere Menschen zu den Risikopatienten für chronische Wunden. Nur in Verbindung mit einer optimalen Ernährung können solche Wunden abheilen.

     

    Inhalte

     

    10. September 2018 - 9:00 - 18:00
  • Optimale Ernährung bei chronischen Wunden. - Köln- Poll

    Vorbeugung und Bekämpfung der Mangelernährung stehen im Fokus von MDK-Prüfungen in stationären und ambulanten Einrichtungen, denn viele Patienten im Alter von über 80 Jahren sind mangel- oder fehlernährt. Gleichzeitig zählen ältere Menschen zu den Risikopatienten für chronische Wunden. Nur in Verbindung mit einer optimalen Ernährung können solche Wunden abheilen.

     

    Inhalte

     

    29. November 2018 - 9:00 - 18:00
  • Osteopathie - Idstein

    Die Osteopathie-Ausbildung ist nicht gesetzlich geregelt. Sie findet in Deutschland bislang in erster Linie als Weiterbildung für Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten statt. Der Studiengang Osteopathie ist das erste grundständige akademische Ausbildungsangebot in Deutschland. Hintergrund für die Entwicklung des Programms ist die zunehmende Bedeutung der Wissenschaft und Forschung in therapeutischen Tätigkeitsfeldern. Der Studiengang befindet sich derzeit im Akkreditierungsverfahren, er startete erstmalig zum WS 2011 an der Hochschule Fresenius in Idstein.

  • Osteopathie - München

    Die Osteopathie-Ausbildung ist nicht gesetzlich geregelt. Sie findet in Deutschland bislang in erster Linie als Weiterbildung für Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten statt. Der Studiengang Osteopathie ist das erste grundständige akademische Ausbildungsangebot in Deutschland. Hintergrund für die Entwicklung des Programms ist die zunehmende Bedeutung der Wissenschaft und Forschung in therapeutischen Tätigkeitsfeldern. Der Studiengang befindet sich derzeit im Akkreditierungsverfahren, er startete erstmalig zum WS 2011 an der Hochschule Fresenius in Idstein.

  • Osteopathie (Berufsbegleitend) - Wiesbaden

    Die staatlich anerkannte Weiterbildung zum Osteopathen am College Sutherland eintspricht einer weiterführenden, höheren Berufsausbildung und wird nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), dem sogenannten Meister-BAföG mit 3.000,00 € gefördert.

    Ab 1. August 2016 werden auch Physiotherapeuten mit Bachelorabschluss gefördert. Der Förderbetrag wird auf 5.040,00 € erhöht. Der Restbetrag kann bei der KFW-Bank günstig finanziert werden. Nach bestandener Abschlussprüfung werden nochmals 40% des Darlehens erlassen. (Ca...

  • Osteopathie (Vollzeit) - Wiesbaden (Schlangenbad)

    Die Regelstudienzeit zum Osteopathen dauert fünf Jahre und ist in zehn Halbjahre aufgeteilt.

    Die Ausbildung beginnt mit dem Einführungshalbjahr. Jedes Halbjahr umfasst etwa 25 Unterrichtswochen. Ab dem fünften Halbjahr können Sie hospitieren sowie an unserer Hauspraxis praktische Erfahrung im Umgang mit Patienten sammeln. Das Ausbildungsprogramm des College Sutherland bildet eine in sich geschlossene Einheit. Es beruht auf der jahrzehntelangen Erfahrung in der qualifizierten Ausbildung junger Menschen.