gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft
  • Pädagogik & Digitales Lernen (M.A.) - Essen

    Ob unternehmensintern in der Personalentwicklung oder in Einrichtungen der Erwachsenenbildung, in Schulen und Hochschulen: die Zahl der Menschen, die sich (weiter-)bilden, steigt konstant. Pädagogisch ausgebildete Fachkräfte, die insbesondere die Möglichkeiten der Individualisierung und Digitalisierung,  z.B. in Form von E-Learning-Angeboten und virtuellen Seminaren, in der Lehre nutzen, sind als Dozenten gefragt und als Berater in Unternehmen sowie in Bildungseinrichtungen zukünftig unentbehrlich.

     

  • Pädagogik für den Rettungsdienst (B.A.) - Düsseldorf

    Beginn: WS (01.10.) eines Jahres | Dauer: 6 Fachsemester | Abschluss: Bachelor of Arts | ECTS-Punkte: 180

    https://www.fliedner-fachhochschule.de/studium/paedagogik-fuer-den-rettungsdienst-b-a/

  • Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe - Fulda

    Für eine Tätigkeit in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pflege- und Gesundheitsberufen benötigen Sie gutes Fachwissen, berufspraktische Erfahrungen und pädagogische Kompetenzen.

  • Pädagogische Nachqualifizierung von Pflegefachkräften in der Eingliederungshilfe - Offenburg

    Welche Ziele verfolgt die Fortbildung?

    Folgende Kompetenzen werden zur Erreichung des Qualifikationsziels vermittelt:

    • Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf sollen als selbstbestimmte Träger individueller Rechte wahrgenommen und entsprechend begleitet werden.

    • Die Lebenssituation des Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf soll verstanden und ein respektvoller und wertschätzender Umgang im Sinne des Verständnisses von Inklusion, Selbstbestimmung und Teilhabe gepflegt werden.

    27. April 2020 - 9:00 - 9. Oktober 2020 - 16:15
  • Palliative Care - Fulda

    Was ist für Menschen, die am Lebensende stehen, wirklich wichtig? Welche Formen der Betreuung, Pflege und Begleitung brauchen sie? Wie können Pflegende dazu beitragen, die Lebensqualität für schwerkranke und sterbende Menschen zu maximieren? Und wie können Pflegende, Ärzte, Seelsorger und andere Berufsgruppen zusammenarbeiten, damit Patienten ihre Ziele bis an ihr Lebensende verfolgen können?

  • PEPP-Kodierfachkraft (m/w) mit IHK-Zertifikat - Köln

     

    Hintergrund

    In dieser praxisnahen Weiterbildung, werden dieHintergründe des PEPP-Entgeltsystems, sowie der Kodierung in diesem vermittelt. Es werden sowohl die theoretischen Grundlagen gelegt, als auch realistische Fallbeispiele groupiert, sowie typische Fragestellungen bearbeitet, um klassische Fälle von Fehlkodierung zu vermeiden.

    Bringen Sie sich und Ihre Mitarbeiter frühzeitig auf den aktuellen Stand der Abrechnung in Psychiatrie und Psychosomatik!

  • PersonalTrainer (IST) - Düsseldorf

    Steigen Sie mit dieser fundierten Weiterbildung in den lukrativen Wachstumsmarkt des Personal Trainings ein und setzen Sie sich mit diesem hochwertigen Abschluss von der Konkurrenz ab! Der Markt des Personal Trainings ist stark gewachsen – nicht nur bei Privat- oder Einzelkunden, sondern auch in Fitnessclubs steigt das Interesse nach persönlicher Trainingsbetreuung. Mit der Weiterbildung zum „PersonalTrainer (IST)“ werden Sie vielseitig ausgebildet.

  • Persönlichkeitstraining - Pfungstadt

    Neueste psychologische Erkenntnisse zeigen: Wer im Privatleben zufrieden und erfolgreich sein möchte, muss sich wohlwollend mit sich selbst auseinandersetzen können und zur inneren Harmonie finden. Genauso wichtig ist aber auch die Fähigkeit, Kontakte zu knüpfen, überzeugend aufzutreten und sich zur Geltung zu bringen.

  • Pflege - Essen

    Bedingt durch den demografischen Wandel gewinnen Pflegeberufe in Deutschland stetig an Bedeutung – gerade Fachkräfte mit einem akademischen Hintergrund werden in Zukunft stärker gefragt sein.

    Mit dem Abschluss des Studiums erwerben Sie vielfältige fachliche Kompetenzen. Sie können klinische Prozesse vor dem Hintergrund entsprechender Qualitätsstandards steuern, die Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und weiteren Akteuren koordinieren und mit Ihrem Expertenwissen im Bereich des Wund- und Schmerzmanagements wichtige Impulse geben.

  • Pflege - Fulda

    Die Pflege von Menschen ist eine komplexe und verantwortungsvolle Aufgabe, die professionelles Handeln erfordert. Um den wachsenden Qualifikationsanforderungen an den Beruf gerecht zu werden, ist Pflege in den meisten europäischen Ländern seit Jahren ein Studienfach.