Aquatraining (IST) | gesundheitsberufe.de

Aquatraining (IST)

S-Lizenz

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Die Vorzüge von Bewegung im Wasser ziehen immer mehr Teilnehmer jeden Alters und Trainingsstandes zum Aquatraining. Das flüssige Element mit seinen speziellen physikalischen Eigenschaften bietet optimale Möglichkeiten für ein gesundheitsorientiertes Training zur Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit.

Mittlerweile können Schwimmbäder, Wellnessanlagen und Fitnessclubs der Nachfrage nach Aquafitnesskursen kaum noch gerecht werden, da es nicht genügend qualifizierte Trainer gibt. Gefragt sind daher Aquatrainer mit fundiertem Know-how. 

Die Lizenz Aquatraining vermittelt Ihnen neben fundierten anatomischen und trainingswissenschaftlichen Grundlagen auch Wissen zu Themen wie Materialkunde, Musikauswahl oder Belastungssteuerung im Wasser.

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, effektive, zielgruppenspezifische und motivierende Aquatrainingskurse zu planen und durchzuführen. So sind Sie optimal auf eine Tätigkeit als Aquafitnesstrainer in Schwimmbädern, Wellnessanlagen und Fitnessclubs vorbereitet.

Zielgruppe:

Mitarbeiter von Kur- und Heilbädern, Hotels, Fitnessanlagen und Sportvereinen, die als Kursleiter für Aquatraining arbeiten möchten

Teilnahmevoraussetzungen:

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Schulabschluss.  

Studienbeginn und –dauer:

Die Weiterbildung Aquatraining startet monatlich und dauert 2 Monate.

Wiederholungen jeden Monat bis zum Di. Jan 01 2019 .
1. Juli 2017
Erkrather Str. 220a-c, 40233 Düsseldorf
€ 598,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Aquatraining (IST)

S-Lizenz