Basale Stimulation (Zertifiziertes Basisseminar) | gesundheitsberufe.de

Basale Stimulation (Zertifiziertes Basisseminar)

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Beschreibung:

Basale Stimulation® ist wie ein Tauchgang zu Menschen, die in andere Welten geraten sind. Es ist ein besonderes therapeutisches oder pflegerisches Konzept menschlicher Begegnung. Über Basale Stimulation® können Sie Wege entdecken, gerade „wenn scheinbar alle kommunikativen und geistigen Beziehungen verhindert sind“ (Andreas Fröhlich, Mitbegründer des Konzeptes). Dabei setzt Basale Stimulation® auf einfache Mittel und nutzt alle Sinne wie beispielsweise auditive Angebote, vibratorische Anregungen und bewusste Berührungen. Basale Stimulation® ist ein Angebot insbesondere an

  • Menschen im Wachkoma,
  • demenziell erkrankte und verwirrte Menschen,
  • Patienten/innen mit Erkrankungen des motorischen Nervensystems (z.B. Amyotrophe Lateralsklerose, Multiple Sklerose, Schlaganfall),
  • sterbende Menschen.

 

Ziel des Kurses ist es, dass Sie als Pflegekraft, Therapeutin oder Begleiterin in der Lage sind,

  • in dialogisch-kommunikativen Prozessen schwer beeinträchtigten Menschen Entwicklungschancen zu gestalten, die eine Beziehung und Selbstbestimmung ermöglichen.
  • das Repertoire an Möglichkeiten in Ihren Pflege- oder Begleitungsalltag zu integrieren.

 

Themen:
Das Seminar ermöglicht Ihnen u.a.,

  • theoretische Grundlagen des Konzeptes und seine Ziele kennenzulernen.
  • sich selbst zu sensibilisieren für die somatische, vibratorische und vestibuläre Wahrnehmung und deren Bedeutung für Körperbild-, Körpergefühl- und Körperbewusstsein zu erfahren.
  • zu entdecken, wie Sie in Kontakt kommen und die Wahrnehmung fördern können.
  • eine biografische Anamnese mit Ihren Angeboten zur Basalen Stimulation® zu verbinden.
  • praktische Angebote wie Waschungen und Einreibungen auzuprobieren.
  • Wirkungen von Basaler Stimulation® in praktischen Übungen selbst zu erleben.
  • Transfermöglichkeiten für individuelle Einzelbeispiele zu besprechen.

 

Zielgruppe:
Pflegekräfte, Heilerziehungspfleger/innen, Heilpädagogen/innen, Ergotherapeuten/innen, Physiotherapeuten/innen, Fachkräfte mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Angehörige von Menschen mit komplexer Behinderung, Hospizhelfer/innen

Umfang:
24 Theoriestunden

Material:
Sie erhalten Handouts und Zugang zu umfangreichem Material

Abschluss:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung des Internationalen Fördervereins für „Basale Stimulation®“. Damit sind Sie auch berechtigt, einen Aufbaukurs europaweit zu besuchen. Die Teilnahme setzt die Bereitschaft voraus, körperorientiert zu arbeiten.

Teilnehmerbewertung 2016: Sehr gut! Note: 1,1

Stimmen von Teilnehmer/innen zum Seminar
„Sehr praxisbezogen, viel Selbsterfahrung“
„Sympathisch, locker, spitze!“
„Die Zeit verging wie im Flug“, „Sehr, sehr kurzweilig!“
„Ansteckend. Ich bin sehr motiviert es zu probieren.“
„Viel Spaß und viel guter Input...“
„Sehr hohe Kompetenz. Ich hatte schon einmal ein Seminar Basale
Stimulation, aber hier habe ich es begriffen...“

16. Juli 2020 - 18. Juli 2020
SFW - Seminar für Fort- und Weiterbildung an der Berufsfachschule für Altenpflege Kempten, Salzstr. 3, 87435 Kempten
€ 330,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Basale Stimulation (Zertifiziertes Basisseminar)