Hebammenkunde (B.Sc.) duales Studium | gesundheitsberufe.de

Hebammenkunde (B.Sc.) duales Studium

Beginn: WS (01.10.) eines Jahres | Dauer: 7 Fachsemester | Abschluss: Bachelor of Science | ECTS-Punkte: 210

https://www.fliedner-fachhochschule.de/studium/hebammenkunde-b-sc/

Als Hebamme begleiten, beraten und betreuen Sie Frauen in der Lebensphase von Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit bis zum ersten Lebensjahr des Kindes. Hier sind Sie Fachperson für die Physiologie und fördern die Gesundheit von Frauen und ihren Familien. Die gesundheitliche Versorgung von Frauen und ihren Familien ist mittlerweile an hohe Anforderungen gebunden und erfordert daher ein wissenschaftlich begründetes und reflektiertes Hebammenhandeln.

Im dualen Bachelorstudiengang Hebammenkunde erwerben Sie in 7 Semestern die dafür notwendigen fachlichen, personalen sowie methodischen Kompetenzen. Durch evidenzbasierte Erkenntnisse und gleichzeitiges Erlernen praktischer Fertigkeiten der originären Hebammentätigkeit werden Sie auf die komplexen Anforderungen des Berufes vorbereitet, um als Hebamme wissenschaftlich fundiert und eigenverantwortlich handeln zu können.

Mit dem Abschluss des dualen Bachelorstudiengangs erwerben Sie eine staatliche Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Hebamme sowie den international anerkannten Studienabschluss Bachelor of Science.

Beim dualen Studium werden wissenschaftlich fundiertes theoretisches Studium und Praxiserfahrung eng miteinander verknüpft. Es handelt sich um ein einheitliches Studium an zwei Ausbildungsorten: an der Fliedner Fachhochschule und beim Kooperationspartner des jeweiligen Fachbereichs. So können Sie schon während Ihres Studiums Berufserfahrung sammeln und das erlernte Wissen unmittelbar anwenden.

Zusatzangebote im Studium
Zur Unterstützung unserer Studierenden bieten wir Beratungs- und Begleitungsangebote wie z. B. Einzel-Coaching, Schreibberatung, Endspurtgruppen und Beratung bei Lernkrisen sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Studium an. Weitere fakultative Angebote umfassen z. B. das Bewerbungstraining.

Berufliche Perspektiven

  • angestellte Tätigkeit in einer Klinik / Geburtshaus / Arztpraxis
  • freiberufliche Tätigkeit ggf. in einer Hebammenpraxis oder einem Geburtshaus
  • Kombination aus angestellter und freiberuflicher Hebammentätigkeit
  • leitende Tätigkeit in geburtshilflichen Einrichtungen
  • Gleichwertig anerkannte Tätigkeit im EU-Ausland
  • Wissenschaftliche Tätigkeit in hebammenrelevanter Forschung
  • Tätigkeit in der Lehre
  • Option einer akademischen Weiterqualifikation auf Masterniveau und dadurch Zugang zu einer Promotion

 

Bewerbung

https://www.fliedner-fachhochschule.de/studium/hebammenkunde-b-sc/bewerbung/

Zum Studium hat Zugang, wer

  • gemäß § 49 HG die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (*) und
  • ein 4-wöchiges Vorpraktikum im klinischen Praxisfeld (Kreißsaal oder Wochenbettstation) oder in außerklinischen Hebammeneinrichtungen bzw. bei einer freiberuflichen Hebamme absolviert sowie
  • eine grundsätzliche gesundheitliche Eignung für die Berufsausbildung vorweisen kann.

 

Reichen Sie bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ein:

  • Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes
  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf und Lichtbild
  • Zeugniskopie der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigt) (Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung das erwartete Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, bewerben Sie sich bitte zunächst mit dem vorangegangenen Halbjahreszeugnis. Das beglaubigte Abschlusszeugnis muss spätestens zum Zeitpunkt der Immatrikulation vorgelegt werden.)

 

Bei beruflich qualifizierten Bewerber/-innen ohne Hochschulzugangsberechtigung, Nachweise über eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit (beglaubigt) nach Abschluss der Ausbildung

  • Nachweise über berufliche Tätigkeiten (beglaubigt)
  • Nachweis über ein 4-wöchiges Vorpraktikum im klinischen Praxisfeld (Kreißsaal oder Wochenbettstation) oder in außerklinischen Hebammeneinrichtungen bzw. bei einer freiberuflichen Hebamme
  • Polizeiliches Führungszeugnis, Beleg-Art N (im Original und nicht älter als 3 Monate)
  • Nachweis über eine gesundheitliche Eignung (körperlich wie geistig) zur Ausübung des Hebammenberufes (nicht älter als 3 Monate)

 

Bei einem vorherigen Studium ohne Abschluss sind zusätzlich einzureichen:

 

Ausländische Staatsangehörige reichen bitte darüber hinaus ein:

  • Nachweis der Staatsangehörigkeit
  • Anerkennung der Hochschulzugangsberechtigung
  • Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau C1

 

Im persönlichen Bewerbungsgespräch werden die Kooperationspartner benannt, so dass ein Wunsch hierzu angegeben werden kann.

Studiengebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf 386,- Euro pro Monat. Informationen und Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Studium finden Sie unter: https://www.fliedner-fachhochschule.de/beratung/studieninteressierte/finanzierung/

 

Studienberatung

Annika Frank
0211.409 3223
franka@fliedner-fachhochschule.de

Martina Reimer
Fon 0211.409 3276
reimer@fliedner-fachhochschule.de

Kontakt
Fliedner Fachhochschule Düsseldorf
Postadresse: Alte Landstraße 179
Hausadresse: Geschwister-Aufricht-Straße 9
40489 Düsseldorf

Info-Hotline für allgemeine Fragen:

Mo – Do:               08.30 – 17.00 Uhr
Fr:                           08.30 – 16.00 Uhr

Fon 0211.409 3232
info@fliedner-fachhochschule.de

Bilder zum Artikel (1 Bild)

  • Die Fliedner Fachhochschule

Anklicken zum Vergrößern.

Postadresse: Alte Landstraße 179, Geschwister-Aufricht-Straße 9, 40489 Düsseldorf
Hebammenkunde (B.Sc.) duales Studium