Das Begutachtungsinstrument: Bedarf und Ergebnis von Pflegeleistungen. | gesundheitsberufe.de

Das Begutachtungsinstrument: Bedarf und Ergebnis von Pflegeleistungen.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Pflegegutachter sind gemäß SGB XI dazu verpflichtet sich regelmäßig weiterzubilden.

In diesem Seminar wird ein Fokus auf das neue Prüfverfahren zur Qualitätssicherung der Einrichtungen im stationären und teilstationären Bereich gelegt. Außerdem wir die neue Rolle des Begutachtungsinstruments diskutiert, das neuerdings neben der Feststellung der Pflegebedürftigkeit auch zur Dokumentation der Qualität der Pflege verwendet wird.

 

Inhalte

•Einordnung des Begutachtungsinstruments in den Versorgungsprozess

•Die Anwendung zur Feststellung des Pflegbedarfs

•Die Anwendung zur Erfassung der Ergebnisqualität

•Die Ergebnisindikatoren und die neue QPR

•Datenqualität und Plausibilitätskontrollen

 

Ziehen Sie eine Fortbildung vor, die online stattfindet, bieten wir Ihnen noch folgende Weiterbildungsmöglichkeit, die die Anforderungen gemäß SGB XI zur Fortbildung von Gutachtern erfüllt: "Up Date Pflegegutachter: Die Begutachtungsrichtlinien unter der Lupe."

https://akademie.tuv.com/shop/product/up-date-pflegegutachter-die-begutachtungsrichtlinien-unter-der-lupe-5919

 

Nutzen

• Kenntnisse zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit insbesondere im Hinblick auf die Veränderungen durch die neuen Begutachtungsrichtlinien

• Diskussion aktueller Fragen und Probleme aus der Praxis

• Kenntnisse und Tipps für die Verbesserung der eigenen Begutachtungspraxis

18. Juni 2019 - 9:00 - 18:00
Am Grauen Stein , 51105 Köln- Poll
€ 249,90
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►