Dentalhygiene und Präventionsmanagement | gesundheitsberufe.de

Dentalhygiene und Präventionsmanagement

Bachelor of Science (berufsbegleitend)

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Wie wäre es, wenn Sie eigene Patienten behandeln, selbstständig arbeiten und entscheidend zum Erfolg der Praxis beitragen könnten? Wie wäre es, wenn Sie gemeinsam mit der Zahnärztin oder dem Zahnarzt interprofessionell kooperieren und das Ganze auf der Basis eines akademischen Grades? Hört sich gut an? Dann sind Sie hier genau richtig!

Mit dem Abschluss Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r werden Ihnen die fachspezifischen Module der ersten beiden Semester anerkannt. Damit starten Sie mit dem 3. Semester und studieren 4 Semester lang.

Sie erweitern in Ihrem Studium Ihre Sozial- und Fachkompetenzen, erlernen den medizinischen Blick als Voraussetzung für interdisziplinäre Zusammenarbeit und erweitern Ihre wissenschaftliche Expertise. Sie vervollständigen das zahnärztliche Team und bringen die Praxis stark voran.

Die Absolventen des Studiengangs Dentalhygiene und Präventionsmanagement (B.Sc.) sind verantwortungsvoll arbeitende Spezialisten für Prävention und Prophylaxe. Dadurch ergänzen und unterstützen sie nicht nur das zahnärztliche Team und den Zahnarzt, sondern spielen eine wichtige Rolle im Gesundheitssystem der Zukunft. Sie betreuen Patienten hoch professionell und erweitern das Tätigkeitsfeld einer Zahnarztpraxis um die immer wichtiger werdenden Bereiche der Prävention und Prophylaxe. Im Rahmen des Studiums erlernen Sie den kommunikativ kompetenten Umgang mit Patienten, das Begleiten in der Prävention und das nachhaltige Therapieren der Erkrankung Parodontitis.

2. Starttermin 01.10.2020

1. April 2020
Köln
kostenpflichtig
€ 650,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►