Die hohe Kunst der Wundreinigung. Für Pflegefachkräfte. | gesundheitsberufe.de

Die hohe Kunst der Wundreinigung. Für Pflegefachkräfte.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Wundreinigung ist der erste entscheidende Schritt in der Wundversorgung, denn nur eine saubere Wunde kann heilen. Bei chronischen Wunden gestaltet sich die Wundreinigung aufgrund der ischämischen, zum Teil nekrotischen Gewebesituation anspruchsvoll. Lokale Barrieren, die die physiologischen Prozesse der Wundheilung mechanisch wie auch biologisch verhindern, sollen entfernt, Infektionsrisiken verringert und lokale Entzündungsreaktionen weitestgehend vermieden werden.

 

Inhalte

 

  • Bedeutung der Wundreinigung
  • Grundlage für Wundheilung
  • Auswirkungen der Wundbeläge
  • Auswirkung auf die Lebensqualität des Patienten
  • Wundbeläge
  • Biofilm, Fibrinbelag, Nekrose, Kollagenfasern
  • Identifizierung und Behandlung - Praxisbeispiele
  • Debridement
  • Indikation, Kontraindikation
  • Techniken
  • Exsudatmanagement
  • Beurteilung des Exsudats
  • Techniken der Regulation
  • Behandlungsbeispiele
  • Infektionsbehandlung (Antiseptik)
  • Ergebniskontrolle - gemessen an der
  • Lebensqualität des Patienten
  • Wundheilung
31. Oktober 2018 - 9:00 - 18:00
Am Grauen Stein, 51105 Köln- Poll
€ 249,90
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►