Die hohe Kunst der Wundreinigung. Für Pflegefachkräfte. | gesundheitsberufe.de

Die hohe Kunst der Wundreinigung. Für Pflegefachkräfte.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Nur eine saubere, nicht infizierte Wunde kann beginnen zu heilen. Eine professionelle Wundreinigung ist somit Voraussetzung für einen erfolgreichen Wundheilungsprozess und besondern wichtig bei chronischen Wunden. Denn hier wird die Heilung häufig erschwert durch ischämisches, zum Teil nekrotisches Gewebe. Es gilt lokale Barrieren zu entfernen, Infektionsrisiken zu verringern und lokale Entzündungsreaktionen zu vermeinden, um die physiologischen Prozesse der Wundheilung zu unterstützen.

 

Inhalte

 

• Bedeutung der Wundreinigung

• Grundlage für Wundheilung

• Wundbeläge, Auswirkungen der Wundbeläge

• Auswirkung auf die Lebensqualität des Patienten

• Biofilm, Fibrinbelag, Nekrose, Kollagenfasern

• Identifizierung und Behandlung - Praxisbeispiele

• Debridement

• Indikation, Kontraindikation

• Techniken

• Exsudatmanagement

• Beurteilung des Exsudats

• Techniken der Regulation

• Behandlungsbeispiele

• Infektionsbehandlung (Antiseptik)

• Ergebniskontrolle - gemessen an der Lebensqualität des Patienten

• Wundheilung

24. Oktober 2019 - 9:00 - 18:00
Friedrichstraße 50 - 55, 10117 Berlin-Friedrichstraße
kostenpflichtig
€ 249,90
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►