Fachkraft für Inklusion | gesundheitsberufe.de

Fachkraft für Inklusion

Ausbildung für Selbstständige / Weiterbildung für Lehrer, Erzieher, Integrationshelfer, Schulhelfer, Pädagogische Fachkraft

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Der neue Impulse-Lehrgang "Fachkraft für Inklusion" richtet sich an Interessierte, die selbstständig als Fachkraft für Inklusion tätig sein möchten oder bereits Lehrer/in, Erzieher/in, Integrationshelfer/in, Schulhelfer/in oder Pädagogische Fachkraft sind und ihre (Bildungs-) Einrichtung inklusiv gestalten möchten.

Die Impulse-Ausbildung vermittelt umfangreiche Kenntnisse zu rechtlichen und sozial-politischen Grundlagen der Inklusion, zu Hintergründen für inklusives Arbeiten und gibt zudem einen Überblick über zentrale Beeinträchtigungen und wichtige Störungsbilder. Nach erfolgreichem Abschluss verfügen Sie über ein fundiertes Verständnis der Anforderungen inklusiver Pädagogik und ihrer Umsetzung in Bildungseinrichtungen (Kita, Schulen, Ausbildungsstätten) und Unternehmen, um selbstständig als Fachkraft für Inklusion tätig sein zu können oder Ihre Einrichtung inklusiv zu gestalten.

Der Fernlehrgang ist wie alle Aus- und Weiterbildungen von Impulse e.V. von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) staatlich geprüft und zugelassen. Die zur  Ausbildung gehörenden Wochenendseminare (1-10 Stück, je nach Lehrgang) können an mehreren Orten deutschlandweit besucht werden. Ein Studienstart ist jederzeit möglich. Zudem bietet Impulse e.V. seinen Studierenden aufgrund des gemeinnützigen Vereinshintergrundes ein faires Preis-/Leistungsverhältnis.

 

 

Rubensstraße 20a, 42329 Wuppertal
kostenlos
€ 765,00
garantiert
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Fachkraft für Inklusion

Ausbildung für Selbstständige / Weiterbildung für Lehrer, Erzieher, Integrationshelfer, Schulhelfer, Pädagogische Fachkraft