Fachtherapeut Wunde® ICW. | gesundheitsberufe.de

Fachtherapeut Wunde® ICW.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Fachtherapeuten Wunde® (ICW) verfügen über umfassende Kenntnisse der gängigen Maßnahmen zur Wundbehandlung. Sie sorgen für eine professionelle Wundbehandlung im therapeutischen Team und können die Organisation z.B. einer Einheit mit Schwerpunkt in der Wundversorgung übernehmen.

 

Inhalte

 

  • Pathophysiologie, Anamnese und allgemeine Diagnostik chronischer Wunden
  • Ulcus Cruris Venosum, Arteriosum, Mixtum
  • Dekubitus
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Spezielle Wundarten
  • - Tumorwunden
  • - Thermisch bedingte Wunden
  • - Dermatologische Wunden
  • - Postoperative Wundheilungsstörungen
  • Schmerz
  • Organisation einer Wundambulanz
  • Wunddokumentation
  • Versorgungsformen, Finanzierung und Verordnung
  • Hospitation (40 Stunden)

 

Nutzen

• ein erweitertes Verständnis zu Ursachen und Krankheitsgeschehen.

• Fachwissen bzgl. seltener Wundursachen.

• umfassende Kenntnisse bzgl. der gängigen Therapiemaßnahmen

• Unterstützung und Anwendung der gängigen Therapiemaßnahmen

• Fähigkeit eine wundversorgende Einrichtung zu managen und notwendige Verwahrensanweisungen, Dokumentationspläne und Arbeistanweisungen zu erarbeiten.

 

Zertifikat

Nach bestandener Prüfung erwerben Sie den Abschluss als Fachtherapeut Wunde® (ICW). Das Zertifikat ist 5 Jahre gültig. Eine Erneuerung des Zertifikats erfolgt unter der Voraussetzung, dass Nachweise über Weiterbildungsaktivitäten und Berufspraxis in diesen 5 Jahren erbracht werden.

 

Zulassungsvoraussetzung

Erfolgreicher Abschluss des Basismoduls Wundexperte® (ICW). Bei vergleichbarem anerkannten wundspezifischen Abschluss kann durch eine Nachprüfung die Voraussetzung zur Teilnahme erworben werden.

 

 

28. Oktober 2019 - 9:00 - 30. März 2020 - 18:00
Am Grauen Stein, 51105 Köln- Poll
€ 2.270,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►