Fachtherapeut/in Geriatrie/ Gerontopsychiatrie | gesundheitsberufe.de

Fachtherapeut/in Geriatrie/ Gerontopsychiatrie

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Beschreibung:

Als Therapeut in der Geriatrie sieht man vor allen Dingen den steigenden Handlungsbedarf einerseits und fehlende Handlungskompetenzen andererseits. In den breitgefächerten Ausbildungen bleibt zu wenig Raum und Zeit, um auf spezifische geriatrische Behandlungsverfahren und deren theoretische Grundlagen einzugehen. Die Weiterbildung zum Fachtherapeuten Geriatrie/ Gerontopsychiatrie schafft Abhilfe. Sie bietet theoretische Hintergründe, medizinisches Wissen und therapeutische Behandlungsverfahren für typische geriatrische oder gerontopsychiatrische Krankheitsbilder.

Ziele der Weiterbildung:

Ziel dieser Weiterbildung ist die Vertiefung und Aneignung von spezifischem medizinischen Wissen im Bereich Geriatrie und Gerontopsychiatrie, um Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit alten Menschen zu erlangen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erwerb praktischer Methoden, um Fachkompetenz, soziale Kompetenz, Persönlichkeitskompetenz mit Methodenkompetenz sinnvoll verknüpfen zu können.

Die Weiterbildung gliedert sich in folgende Themenbereiche:

  • Grundlagen der Gerontologie
  • Handling von Schluckschwierigkeiten
  • Eine Reise zu sich selbst - durch die Neurologischen Ebenen
  • Sprache, Sprechen und Kommunikation im Alter
  • Sturzprävention
  • Biographiearbeit
  • Assessments in der Geriatrie
  • Mobilisation + Bewegung / Lagerung
  • Neuropsychologie im Alter
  • Psychische Gesundheit im Alter
  • Gerontopsychiatrie und Alternspsychotherapie
  • Depression und Suizidalität im Alter
  • Ethik und wertschätzende Kommunikation
  • Körperliche Veränderungen im Alter
  • Basale Stimulation
  • Sport
  • Demenz und Sterben
  • Erstellen einer Haus- und Facharbeit

 

Art des Abschlusses:

Nach regelmäßiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Teilnehmende ein Zeugnis und eine Urkunde über die Berechtigung zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung „Fachtherapeut/in Geriatrie/Gerontopsychiatrie“.

Der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung ermöglicht die Anerkennung der Module A1, A4, A5 und D1 der Weiterbildung „Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung“,  Staatlich anerkannte Weiterbildung nach der Verordnung des Bayerischen Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWogG) vom 27.Juli 2011.

Dauer:

12 Monate, 216 Theoriestunden

Zielgruppe:

  • Ergotherapeuten,
  • Physiotherapeuten,
  • Logopäden und
  • andere therapeutische Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen mit Tätigkeitsschwerpunkt Geriatrie

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung als therapeutische Fachkraft bzw. eine vergleichbare Ausbildung im pflegerischen Bereich (ambulant oder stationär).

Fördermöglichkeiten:

Die Weiterbildung ist AZAV zertifiziert und durch die Arbeitsagentur sowie über die Bildungsprämie des BMBF förderfähig.

Wir beraten Sie gerne!

25. April 2020 - 15. März 2021
Privates Schulzentrum Bayreuth, Unteres Tor 10, 95445 Bayreuth
€ 1.300,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Fachtherapeut/in Geriatrie/ Gerontopsychiatrie