Fitnessfachwirt (IHK) | gesundheitsberufe.de

Fitnessfachwirt (IHK)

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Der staatlich anerkannte Abschluss Fitnessfachwirt (IHK) öffnet Ihnen die Türen zu Führungsaufgaben im Fitnessclub!

Es ist der erste öffentlich-rechtliche Fortbildungsabschluss für die Fitnessbranche, der trainingspraktische Elemente mit Management und Marketing verbindet und Sie somit optimal auf eine leitende Funktion in einem Unternehmen der Fitness- und Freizeitbranche vorbereitet. 

Als Fitnessfachwirt übernehmen Sie in Fitnessclubs und entsprechenden Bereichen von Hotels und Rehabilitationszentren Managementaufgaben, koordinieren Arbeitsabläufe, kalkulieren Kosten und Preise und sind für das Marketing sowie für die Kundenbindung verantwortlich. Darüber hinaus arbeiten Sie im trainingspraktischen Bereich und sind hier Ansprechpartner u. a. in Sachen Fitness, Group-Fitness und Ernährung.

Inklusive:

B-Lizenz "Fitnesstraining (IST)"

A-Lizenz „Medizinisches Fitnesstraining (IST)“

S-Lizenz „Ernährungsberatung (IST)“

B-Lizenz „Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)“

Ausbildereignungsscheinunterlagen 

 

Zielgruppe: Mitarbeiter im kaufmännischen oder trainingspraktischen Bereich einer Fitnessanlage .

Teilnahmevoraussetzung: Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife.

Beginn ist jeweils im April und Oktober.

Dauer: 18 Monate.

 

Wiederholungen alle 6-Monate bis zum Di. Jan 01 2019 .
1. April 2017 - 30. September 2018
Erkrather Str. 220a-c, 40233 Düsseldorf
€ 3.024,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Fitnessfachwirt (IHK)