Fitnesstrainer [m|w] | gesundheitsberufe.de

Fitnesstrainer [m|w]

Fitness- und Wellnesstrainer/in

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Angebote im Fitness- und Wellnessbereich haben Konjunktur, sie werden von Menschen mit den unterschiedlichsten Grundausbildungen und in unterschiedlichen Zusammenhängen durchgeführt. Entsprechende Veranstaltungen finden sich u.a. in Fitnessstudios, bei Sportvereinen, in Wellnesshotels, in Volkshochschulen oder Familienbildungsstätten etc.

Fitness- und Wellnesstrainer/innen sollten in jedem Fall dazu in der Lage sein, Fitness als ein Zusammenspiel von physischen, geistigen, sozialen und emotionalen Elementen zu sehen und ihre Angebote an dieser Prämisse auszurichten. Entsprechend müssen sie neben der Fähigkeit, körperliches Training anzuleiten oder Kund/inn/en zu behandeln, auch über ein Grundlagenwissen in den Bereichen Anatomie und Physiologie, gesunde Ernährung, gesunder Lebensstil und gesunde und bewusste Lebensführung verfügen.

Dieses Wissen vermittelt der Impulse-Lehrgang. Für die Ausbildung selbst existieren keine rechtlichen Rahmenbedingungen. Dies eröffnet zum einen die Möglichkeit, bereits in der Ausbildung ein persönliches Trainer/innen/profil zu entwickeln, zum anderen legt es aber auch viel Verantwortung für die eigene Aus- und Weiterbildung in die Hände der Trainer/innen.

Der Fernlehrgang ist wie alle Aus- und Weiterbildungen von Impulse e.V. von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) staatlich geprüft und zugelassen. Die zur  Ausbildung gehörenden Wochenendseminare (1-10 Stück, je nach Lehrgang) können an mehreren Orten deutschlandweit besucht werden. Ein Studienstart ist jederzeit möglich. Zudem bietet Impulse e.V. seinen Studierenden aufgrund des gemeinnützigen Vereinshintergrundes ein faires Preis-/Leistungsverhältnis.

Wuppertal
kostenlos
€ 1.872,00
garantiert
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Fitnesstrainer [m|w]

Fitness- und Wellnesstrainer/in