Food Processing | gesundheitsberufe.de

Food Processing

Aufbauend auf einem Bachelor-Studiengang erweitert das Master-Studium Food Processing das lebensmitteltechnologische Wissen. Als forschungsorientierter Studiengang stehen der Erwerb von Methodenkompetenz sowie die wissenschaftliche und eigenverantwortliche Bearbeitung komplexer Fragestellungen im Vordergrund.

Ihr Profil

  • Sie wollen ihr lebensmitteltechnologisches Wissen vertiefen.
  • Sie haben Freude an Forschung.
  • Sie arbeiten gerne in kleinen Studiengruppen.
  • Sie suchen ein Studium, in dem Sie individuelle Schwerpunkte durch ein umfangreiches Angebot an Wahlpflichtmodulen setzen können.

 

Ihre Vorraussetzungen

  • Sie haben einen Bachelorabschluss mit der Note 2,5 oder besser.
  • Sie haben einen Bachelorabschluss in Lebensmitteltechnologie mit 210 ECTS-Punkten.
  • Alternativ haben Sie einen Bachelorabschluss einer verwandten Studienrichtung mit 210 ECTS-Punkten (Anmerkung: Studienauflagen möglich).
  • Alternativ haben Sie einen o.g. Bachelorabschluss mit 180 ECTS-Punkten (Anmerkung: Studienauflagen in Umgang von 30 ECTS-Punkten nötig).

 

Wir untersützen Sie.

Wenn Sie einen Bachelorabschluss in einem  verwandten Studiengang  haben, unterstützen wir Sie beim Übergang in unseren Master Food Processing. Die gezielte Auswahl von Studienauflagen hilft Ihnen dabei mögliche Wissenslücken auszugleichen und den Master erfolgreich zu absolvieren.

Food Processing