Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung | gesundheitsberufe.de

Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung

Störende Wasseradern im Haus, Erdstrahlen, Elektrosmog oder einfach nur ein unerklärliches Unbehagen: Viele Menschen fühlen sich unwohl in ihrer Wohnung – und wissen nicht, warum.

Zunehmend besinnen sich deshalb viele von uns zurück auf ihre Wurzeln und auf die Verwobenheit des Menschen mit der Natur. Vor diesem Hintergrund sind jetzt Geomanten gefragt. Denn Geomantie ist eine jahrtausende alte Lehre zur Einrichtung und Gestaltung von Wohnräumen, Gärten oder Städten. Dabei setzen Geomanten ihr Wissen um Erdkräfte, Energieströme und Energiezentren ein: Jeder Ort strahlt eine ihm eigene Energie aus – die aufgespürt und in die Gestaltungsempfehlung einbezogen wird. Der Kurs bildet Sie umfassend aus. Der Lehrgang ist ideal für den privaten Gebrauch. Vor allem aber als Berater/in sind Sie gesucht.

Der Kurs dauert 12 Monate

Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung