Geprüfte/r Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) - Fernstudium | gesundheitsberufe.de

Geprüfte/r Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) - Fernstudium

Sie haben Freude an zwischenmenschlichem Kontakt? Sie fühlen sich in der Welt von Gesundheit und Fitness zu Hause – egal ob auf dem sportlichen oder dem therapeutischen Feld? Sie sind bereit, buchstäblich Hand anzulegen?

Dann stehen Ihnen alle Chancen eines Marktes offen, der noch immer ungebrochen rasant wächst: Massage, Wellness und Prävention. Als Fachpraktiker für diese Bereiche genießen Sie alle Vorteile der steigenden Nachfrage nach Wellnessangeboten. Von den einschränkenden Reglementierungen vieler klassischer Therapieberufe – wie etwa Medizinischer Bademeister oder Physiotherapeut – sind Sie dagegen nicht betroffen. Wer in der Gesundheitsbranche arbeitet und seine Kenntnisse auf das Gebiet der Wellness ausweiten möchte, für den ist dieser Lehrgang genauso gedacht wie für den Einsteiger, der Interesse und Neigung mitbringt. Mit zahlreichen Videos lernen Sie hier auf besonders anschauliche Weise. Wenn Sie sich mit Massage, Wellness und Prävention selbstständig machen möchten, profitieren Sie besonders von den Informationen zu rechtlichen Grundsatzfragen sowie zum richtigen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. Und nicht zu unterschätzen: Mit Ihren neuen Kenntnissen werden Sie auch das eigene Wohlbefinden steigern und stabilisieren können.

Der Kurs dauert 14 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von rund 10 Stunden.

 

Förderung durch Bildungsgutschein

Der SGD-Fernlehrgang Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) ist nach AZWV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Sie haben Fragen? Jetzt kostenlos anrufen: 0800-806 11 11.

Bilder zum Artikel (1 Bild)

  • Geprüfte/r Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) - Fernstudium

Anklicken zum Vergrößern.