Hebammenkunde | gesundheitsberufe.de

Hebammenkunde

Hebammen begleiten Frauen und ihre Familien in Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit sowie bei Fragen der Familienplanung. Verlaufen diese Prozesse physiologisch, also im weitesten Sinne normal, arbeiten Hebammen selbständig und eigenverantwortlich, wobei sie die Bedürfnisse und Möglichkeiten sowie die Selbstbestimmung der zu betreuenden Frauen in den Vordergrund stellen. Um den komplexen Aufgaben der Hebammenarbeit verantwortungsvoll und situationsgerecht zu begegnen und eine zugewandte Betreuung zu gewährleisten, brauchen Hebammen neben hoher fachlicher Kompetenz die Fähigkeit, sich selbst und ihre Handlungen kritisch zu reflektieren, starke Nerven und die Leidenschaft sich in die unterschiedlichen Lebenssituationen der Frauen einzufühlen und diese im Hinblick auf nachhaltige Familiengesundheit mitzugestalten.

Der primärqualifizierende Studiengang Hebammenkunde umfasst das gesamte Spektrum originärer Hebammentätigkeit und bietet zudem eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Ausbildung auf Hochschulniveau unter Vermittlung der notwendigen Grundfertigkeiten zum Ausüben des Hebammenberufs. Die Hochschulqualifikation sichert die Anpassung an internationale Standards bezüglich Ausbildung und Berufsausübung.

 

Für wen ist das was?

Studieninteressierte sollten motiviert sein, selbstständig und wissenschaftlich fundiert zu arbeiten, um Frauen und ihre Angehörigen  in allen Fragen rund um die Geburt eines Kindes zu begleiten. Dies verlangt von den Studierenden, ein Bewusstsein für eine bedarfs- und bedürfnisorientierte Versorgung zu entwickeln und diese berufspolitisch in der Gesellschaft zu verteidigen. Sie sollten sich vorstellen können, als fertige Hebamme in Schichtdiensten zu arbeiten, dies schließt Nachtdienste und Wochenenden mit ein. Hebammen können in Geburtskliniken angestellt sein oder selbstständig als Beleghebammen, in Geburtshäusern oder eigenen Praxen arbeiten. Die praktischen Tätigkeiten als Hebamme erfordern ein hohes Maß an körpernahen Arbeiten.

Bilder zum Artikel (1 Bild)

  • Thema Gesundheitsberufe: HS Fulda / Hebammenkunde - Bild HS Fulda

Anklicken zum Vergrößern.

Hebammenkunde