Klinische Forschung / Klinischer Monitor | gesundheitsberufe.de

Klinische Forschung / Klinischer Monitor

Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin

Berufsbild

Im Rahmen der Arzneimittel- und Medizinprodukteentwicklung bietet die Klinische Forschung für Mediziner, Naturwissenschaftler sowie Interessenten aus medizinischen Assistenzberufen attraktive Berufsperspektiven und interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Der Einstieg in dieses vielfältige und weiter wachsende Forschungsgebiet wird in der Regel über das Klinische Monitoring realisiert.

Klinische Monitore oder CRAs (Clinical Research Associates) stellen dabei das Bindeglied zwischen der pharmazeutischen Industrie und dem Prüfarzt dar. Die Hauptaufgaben des CRAs liegen in der Betreuung der Prüfärzte, der Validierung der von den Prüfärzten erhobenen Studiendaten und der Sicherstellung, dass geltende Gesetze und Richtlinien von allen Parteien eingehalten werden.

Zum Seminar

Das mibeg-Institut Medizin eröffnet mit seiner Weiter­bildung „Klinische Forschung / Klinischer Monitor“ bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Medizinern und Naturwissenschaftlern neue berufliche Perspektiven.

Das dreimonatige Seminar qualifiziert die genannten Berufsgruppen in allen relevanten Auf­gaben eines Klinischen Monitors. Darüber hinaus werden Einblicke in die benachbarten Berufsfelder der Arzneimittel- bzw. Medizinproduktezulassung und -sicherheit, des Datenmanagements und des Medical Writings gegeben.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einer optionalen dreimonatigen Praxisphase das Gelernte in konkreten Projekten der Klinischen Forschung anzuwenden.

Bei erfolgreichem Besuch des Seminars erhalten die Absolventen ein Zertifikat des mibeg-Instituts Medizin.

Dauer

Das Seminar umfasst eine dreimonatige Theoriephase (max. 594 UStd.) sowie ein optionales dreimonatiges Praktikum.

1. September 2017 - 9:00
Sachsenring 37-39, 50677 Köln
Klinische Forschung / Klinischer Monitor

Weiterbildung des mibeg-Instituts Medizin