Kommunikation in der Wundversorgung. Für Wundfachkräfte. | gesundheitsberufe.de

Kommunikation in der Wundversorgung. Für Wundfachkräfte.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Die Wundversorgung ist für Betroffene oft ein sensibles Thema. In der Kommunikation zwischen Therapeut und Patient geht es nicht nur um die Sachebene. Auch persönliche Aspekte sowie Ängste und Sorgen spielen häufig eine Rolle. Dadurch kann es zu Kommunikationsproblemen und Konfliktsituationen kommen, die durch die versorgende Pflegefachkraft gelöst werden müssen.

In diesem Seminar werden Ihnen Argumentationtechniken vermittelt, die einerseits den fachlichen andererseits aber auch den persönlichen Aspekt einer Kommunikation im Rahmen einer professionellen Wundversorgung aufgreifen.

 

Inhalte                                                                                                                                         

•Faktoren, die die Kommunikation beeinflussen

•Der Kommunikationsprozess

•Interessenlagen von und typische Konfliktsituationen mit

- Patienten / Angehörigen

- Ärzten

- Kollegen

•Gesprächsvorbereitung

•Gesprächsführung und -techniken

•Patientenedukation

•Praktisches Durchspielen typischer Gesprächsszenarien mit

- Patienten / Angehörigen

- Ärzten

- Kollegen

6. Juni 2019
Friedrichstr. 50, 10117 Berlin-Friedrichstraße
kostenpflichtig
€ 249,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►