Logopädie | gesundheitsberufe.de

Logopädie

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Logopädie versucht, den Betroffenen eine möglichst optimale Teilnahme an kommunikativen Prozessen und damit am normalen Leben in Familie, Schule, Beruf und Gesellschaft zu ermöglichen. Vorhandene Probleme zu lindern oder zu beseitigen ist die Aufgabenstellung der Logopäden/innen. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, bedarf es eines guten Einfühlungsvermögens, einer gefestigten Persönlichkeit und einer fundierten Ausbildung, die den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst ist.

 

Das Studienangebot richtet sich an Studieninteressierte, die in der Lage sein wollen, selbstständig Kommunikationsstörungen von Menschen zu lindern und zu heilen. Der Studiengang Logopädie B.Sc. führt zu einem berufsqualifizierenden Abschluss im Therapiebereich Logopädie bzw. Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.

 

Mit dem Abschluss Bachelor of Science in Logopädie besitzen die Studierenden die notwendigen Kenntnisse, um unterschiedliche sprachtherapeutische Tätigkeiten auszuüben:

  • in Praxen, Kliniken
  • in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • in pädagogischen Einrichtungen
  • an Berufsfachschulen und Hochschulen
  • selbstständig in eigener Praxis oder Beratungsfirma

 

Studieninhalte

Im praxisnahen Studium Logopädie lernen  die Studierenden interdisziplinäre Grundlagen der Logopädie in den Bereichen der Medizin, Sprachwissenschaft, Phonetik, Psychologie und Pädagogik kennen. Weitere Inhalte sind die logopädischen Kernbereiche der Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens.

Im Wahlpflichtbereich wählen die Studierenden einen von zwei angebotenen Schwerpunkten: Neurorehabilitation oder Prävention und Sprachentwicklungsstörungen.

Von Beginn an sind Hospitationsphasen und Praxislernperioden in das Studium integriert, so dass Studierende bereits ab dem ersten Semester die therapeutische Arbeit in der logopädischen Praxis kennenlernen.

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Eignungstest
  • HNO-Attest (Laryngoskopie und Stroboskopie)
  • Motivationsschreiben

 

Gebühren & Finanzierungsmöglichkeiten

Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Logopädie