MAKS®–Therapie – Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz | gesundheitsberufe.de

MAKS®–Therapie – Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

MAKS® - Therapie in Zusamenarbeit mit „ClarCert“
Die MAKS®-Therapie ist eine multimodale, nicht-medikamentöse Therapie bei Demenz mit dem Ziel, demenzerkrankte Menschen ganzheitlich zu fördern. Sie entspricht den Regeln der evidenzbasierten Pflegepraxis sowie einem ganzheitlich orientierten Pflegeverständnis. In einem Forschungsprojekt der Psychiatrischen Universitätsklinik Erlangen konnte die Wirksamkeit der nicht-medikamentösen MAKS®-Therapie nachgewiesen werden (die Abkürzung steht für motorische, alltagspraktische, kognitive Aktivierungstherapie mit spiritueller Einstimmung): Demenzkranke mit leichten bis mittelgradigen Einschränkungen bleiben bei Anwendung der MAKS®-Therapie länger kognitiv und alltagspraktisch stabil und ihre Stimmungen und Verhaltensweisen verbessern sich.

Näheres dazu finden Sie unter: www.maks-aktiv.de.

Inhalte:
Die 3-Tagesschulung mit Zertifizierung beinhaltet theoretische und praktische Informationen zur MAKS®-Therapie mit den Modulen:

  • motorische Aktivierungstherapie (MAKS-pm)
  • alltagspraktische Aktivierungstherapie (MAKS-ap)
  • kognitive Aktivierungstherapie (MAKS-kog)
  • spirituelle Einstimmung (MAKS-sp)

 

Ein Schwerpunkt liegt auf der von der Dozentin Kristina Diehl entwickelten MAKS®-s-Therapie, die auf die Zielgruppe von Menschen mit fortgeschrittener Demenz ausgerichtet ist.

Dauer der Fortbildung:
Der zeitliche Umfang der Fortbildung umfasst insgesamt 24 Theoriestunden (24 Fortbildungspunkte)

Zielgruppe:
Das Fortbildungsangebot richtet sich an alle:

  • beruflich Tätigen in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen wie Pflegepersonal, Ergotherapeuten/innen, Sozialpädagogen/innen,Psychogerontologen/innen, Betreuungsassistenten/innen
  • Mitarbeiter/innen im stationären und ambulanten Rehabilitationsbereich
  • Mitarbeiter/innen im Bereich niedrigschwelliger Angebote

 

Hinweis:
Für die praktische Umsetzung der Therapie ist ein kostenpflichtiger Zugang zum Online-Handbuch in Höhe von ca. 90,-€ erforderlich.

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales München, Seidlstraße 3, 80335 München
€ 350,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
MAKS®–Therapie – Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz