PEPP-Update 2018 | gesundheitsberufe.de

PEPP-Update 2018

Seminar des mibeg-Instituts Medizin

Zum Seminar

In Fachkrankenhäusern und selbstständigen Klinikabteilungen für die Fachgebiete Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sowie in der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie wird ein durchgängiges, leistungsorientiertes und pauschaliertes Vergütungssystem eingeführt.

Derzeit liegt ein Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums vor, laut dem verbindlich zum 1. Januar 2017 ein pauschaliertes Entgeltsystem eingeführt wird. Damit wird die Umsetzung des Psych-Entgeltsystems verbindlich und bedeutet für die Fachkliniken und Abteilungen eine intensive Vorbereitung auf die neuen Bedingungen.

Mit diesem Seminar vermittelt das mibeg-Institut Medizin für die beteiligten Krankenhäuser die wichtigen Neuerungen für das Jahr 2017. In praxisnahen Übungen werden wichtige Inhalte vertieft. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Fragestellungen aus ihrer Klinik einzubringen.

Das Seminar richtet sich an interessierte Ärzt/innen und Ärzte, Verwaltungsleiter und weitere mit der Kodierung und Dokumentation in entsprechenden Kliniken betraute Personen.

Termin

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10.00 bis 17.15 Uhr im Seminarzentrum des mibeg-Instituts Medizin in Köln.

6. Dezember 2017
Sachsenring 37-39, 50677 Köln
PEPP-Update 2018

Seminar des mibeg-Instituts Medizin