Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.) | gesundheitsberufe.de

Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.)

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Pflegemanagement und Organisationswissen richtet sich insbesondere an Pflegepersonen, die eine Position im mittleren und höheren Pflegemanagement in Einrichtungen des Gesundheitswesens (z. B. Krankenhäuser, Altenheime, ambulante Dienste) anstreben. Um für die damit verbundenen anspruchsvollen Tätigkeiten zu qualifizieren, steht die Bearbeitung von managementbezogenem Fachwissen und dessen Anwendung in der Praxis unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse im Zentrum.

Ziel ist darüber hinaus eine sozialwissenschaftliche Perspektive auf Organisationen einzunehmen: Die soziologische und sozialwissenschaftliche Analyse von  Organisationsstrukturen ist für die veränderten und gestiegenen Anforderungen im Pflegemanagement unverzichtbar.

 

Informationsmaterial zu unseren Studiengängen

 

Studienstruktur

Der berufsbegleitende siebensemestrige Bachelor-Studiengang beinhaltet Kontakt- und Selbststudienelemente:

Das Kontaktstudium beschreibt die „face-to-face“- Veranstaltungen der Studierenden während der Präsenzphasen. Geblockt finden diese dreimal pro Semester von montags bis samstags (bzw. sonntags) während der Vorlesungszeit statt. Im siebten Semester finden nur zwei Präsenzphasen statt, da dieses Semester für die Anfertigung der Bachelorarbeit vorgesehen ist.

Im Selbststudium hingegen dominieren die eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltungen, die kollegiale Beratung in Studiengruppen, das Lesen von  Studienmaterialien, das E-Learning, die Durchführung der Projektarbeit sowie die Anfertigung der Bachelorarbeit.

 

Der Studiengang besteht aus vier Studienschwerpunkten:

1. Führung und Leitung: Führen, Leiten, Diversity, Personalmanagement, Teamentwicklung und Kommunikation.

2. Pflegeökonomie: VWL, BWL, Pflegecontrolling, Qualitätsmanagement und Zertifizierungsverfahren.

3. Organisationswissen: Sozialwissenschaftliche Grundlagen im Hinblick auf Organisation und Management, Organisationsentwicklung sowie Changemanagement.

4. Pflegewissenschaft/Pflegemanagement: Wissenschaftlich fundierte Grundlagen der Pflege und des Pflegemanagements und deren Bezugsdisziplinen.

 

Zusatzangebote im Studium

• Coaching und Führungskräftetraining für Studierende in Leitungspositionen;

• Nach individueller Prüfung kann mit Abschluss des Studiums ein Zertifikat über die Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71, Abs. 3, SGB XI ausgestellt sowie das europäische Heimleiterzertifikat (E.D.E.) erworben werden.

 

„Studium Extra“

Die Lehrpläne der grundständigen Studiengänge bieten ein festes Studienprogramm, das die Voraussetzung für die staatliche berufliche Anerkennung bildet. Wir möchten unseren Studierenden darüber hinaus Chancen eröffnen, spezielle Expertisen für berufliche Handlungsfelder zu erwerben. Themen, die im Studium lediglich angeschnitten werden, können im Angebot „Studium Extra“ vertieft und methodisch gestärkt werden. Unsere Studierenden können so ihr Kompetenzprofil ausbauen.

 

Ab dem zweiten Semester kann ein Modul aus dem Angebot „Studium Extra“ freiwillig als Zusatz gewählt werden. Die Teilnahme erstreckt sich über die Studiensemester 2 bis 5 und wird beim Prüfungsamt angemeldet. Insgesamt können pro Modul 20 LP erworben werden, die jedoch keine anderen Studienleistungen ersetzen. Bei Erbringung der Studienleistungen wird ein unbenotetes Zertifikat ausgestellt.

 Folgende Module können gewählt werden:

  • Beratung und Gesprächsführung
  • Inklusion
  • Ethik und Diakonisches Handeln
  • Religion und Tradition in der Migration

 Nähere Informationen zu den Inhalten können Sie dem Flyer zum „Studium Extra“ entnehmen.

 

Theorie-und-Praxis-Verzahnung

Um Theorie und berufliche Praxis eng miteinander zu verzahnen, ist eine Projektarbeit (im fünften Semester) vorgesehen, Exkursionen sowie mögliche Studienfahrten werden durchgeführt. Zudem können optional Hospitationen in der pflegemanageriellen Praxis im In- und Ausland absolviert werden.

 

Berufliche Perspektiven (Auswahl)

  • Funktionen im mittleren und höheren Pflegemanagement (stationär wie ambulant)
  • Organisationsentwicklung
  • Projektmanagement
  • Qualitätssicherung
  • Personalentwicklung
  • Aufnahme eines weiterführenden Masterstudiums

 

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ohne Hochschulzugangsberechtigung eine berufliche Qualifikation gemäß Berufsbildungshochschulzugangsvoraussetzung vom 08. März 2010 (Berufsausbildung sowie mindestens dreijährige Berufspraxis in Vollzeit).

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-schwester oder zu einem vergleichbaren Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen.

Leistungen aus bereits absolvierten Weiterbildungen und Studiengängen können sich studienzeitverkürzend auswirken. Wenn dies für Sie von Interesse ist, ergänzen Sie Ihre Bewerbung bitte durch einen formlosen Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen (Nachweise bitte beilegen).

 

Studienbeginn: Wintersemester (1. 10.) eines Jahres

Studiengebühr: 368,- Euro/Monat

Studienabschluss: Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

 

Der Bewerbung sind beizufügen:

 

  • Anschreiben
  • Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes (als Download unter www.fliedner-fachhochschule.de)
  • Tabellarischer Lebenslauf und Lichtbild
  • Zeugniskopie der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigt)
  • Nachweis über den Berufsabschluss (beglaubigt)
  • Bei beruflich qualifizierten Bewerbern ohne Hochschulzugangsberechtigung die Nachweise über eine mindestens dreijährige, einschlägige berufliche Tätigkeit (beglaubigt) nach Abschluss einer mindestens zweijährigen Ausbildung im Gesundheitswesen.
  • Polizeiliches Führungszeugnis, Belegart N (im Original)

 

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Studium: www.fliedner-fachhochschule.de

 

Info-Hotline für allgemeine Fragen:

Mo – Do: 9.00 – 16.00 Uhr, Fr: 9.00 – 13.00 Uhr

Fon 0211.409 3232

Fax 0211.409 3233

info@fliedner-fachhochschule.de

 

Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte an:

Ilona Holtschmidt M.A./Coach

Fon 0211.409 3223

holtschmidt@fliedner-fachhochschule.de

 

Bilder zum Artikel (1 Bild)

  • Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.)

Anklicken zum Vergrößern.

Postadresse: Alte Landstraße 179, Geschwister-Aufricht-Straße 9, 40489 Düsseldorf
Pflegemanagement und Organisationswissen (B.A.)