Physiotherapie (B.Sc.) | gesundheitsberufe.de

Physiotherapie (B.Sc.)

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Der Studiengang „Physiotherapie (B.Sc.)“ richtet sich sowohl an ausgebildete und berufserfahrene Physiotherapeut/innen als auch an Auszubildende, die in einer Berufsfachschule im Bereich Physiotherapie lernen oder noch beginnen möchten.

Dementsprechend wird der Fernstudiengang ausbildungsbegleitend (parallel zur Ausbildung), Dauer 8 Semester, sowie als Aufbaustudium über 5 Semester für Berufserfahrene angeboten.

Dieser Studiengang vermittelt fachwissenschaftliche Standards und praktische Kenntnisse, um dem Berufsfeld sowohl in praktischer als auch in wissenschaftlicher Hinsicht gleichermaßen gerecht zu werden. Auch persönliche und soziale Kompetenzen sind wichtige Inhalte. Die Studierenden lernen, in den unterschiedlichen beruflichen physiotherapeutischen Einsatzbereichen, ausgehend vom Krankenhaus, über Therapiezentren, hin zur beruflichen Weiterbildung und wirtschaftlichen Ausrichtung in leitenden Funktionen oder als Selbstständige in eigener Praxis tätig zu sein. Auch in der Lehre oder als Assistenz in der Forschung können Absolvent/-innen arbeiten. Die Wahrung von ethischen und empathischen Prinzipien ist dabei oberstes Prinzip.

Studierende können sich in einem von folgenden Schwerpunkten überdurchschnittlich qualifizieren und somit ein eigenes Profil herausbilden: Unternehmensführung und Management, Gesundheitspädagogik, Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie

Das Studium kann als Fernstudium mit realen Präsenzveranstaltungen an ausgewählten Studienzentren und mit virtuellen Vorlesungen über den Online-Campus absolviert werden.

 

 

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►