Qualitätsbeauftragte/r in Heimen oder ambulanten Pflegeeinrichtungen | gesundheitsberufe.de

Qualitätsbeauftragte/r in Heimen oder ambulanten Pflegeeinrichtungen

Berufsbegleitende Weiterbildung für Pflegefachkräfte in Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenpflege, die die vorgeschriebene Stelle der/des Qualitätsbeauftragten einnehmen möchten.

Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement und bereitet auf die MDK-Prüfung vor.

Die Weiterbildung dauert fünf Monate mit einem Umfang von 120 Unterrichtseinheiten und 14 Stunden Praxis. Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlusskolloquium ab.

Die Lehrgangsinhalte sind u. a. Grundlagen des Qualitätsmanagements, die Phasen des Qualitätsmanagements und Techniken im Qualitätsmanagement.

Bilder zum Artikel (1 Bild)

  • Qualitätsbeauftragte/r in Heimen oder ambulanten Pflegeeinrichtungen

Anklicken zum Vergrößern.

5. Oktober 2017
Aufgang A, 3. OG, Geneststraße 5, 10829 Berlin
€ 890,00