Rückentrainer | gesundheitsberufe.de

Rückentrainer

A-Lizenz

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Mehr als 80% aller Deutschen leiden im Laufe ihres Lebens an Rückenschmerzen. Die Ausgaben der Krankenkassen zur Linderung dieser Beschwerden sind in den letzten Jahren in phänomenale Höhen gestiegen. Durch diese Entwicklung steigt in Fitnessstudios, Vereinen und auch in gesundheitsbewussten Unternehmen die Nachfrage nach Rückenprogrammen und -kursen.

Die "Rückentraining A-Lizenz (IST)" vermittelt Ihnen in kompakter Form alle Elemente des rückengerechten Trainings, und zwar nicht nur auf der Trainingsfläche, sondern auch im Kursbereich und im Büro. Sie werden zum Spezialisten für alle Kurse, die auf die Prävention von Rückenerkrankungen ausgerichtet sind. Nach erfolgreichem Abschluss beherrschen Sie die Organisation und Durchführung von abwechslungsreichen Rücken und Wirbelsäulengymnastikkursen für unterschiedliche Zielgruppen.

Die Inhalte des Lizenzlehrgangs richten sich nach dem Curriculum der Konföderation der deutschen Rückenschulen zur Weiterbildung von Rückenschullehrern.

Zielgruppe:

Fitnesstrainer, Group-Fitnesstrainer und Sportlehrer, die ihre Teilnehmer mit gesundheitsorientierten Rückenprogrammen und -kursen begeistern möchten, um langfristig der Volkskrankheit Nr. 1 entgegenzuwirken.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre, Schulabschluss
  • Abschluss als Sport- und/oder Gymnastiklehrer oder
  • Ausbildung zum Physiotherapeuten oder
  • eine anerkannte Fitnesstrainerausbildung, z. B. B-Lizenz Fitnesstraining oder vergleichbarer Abschluss.
  • Alternativ können auch umfangreiche Erfahrungen als Trainer auf der Trainingsfläche oder im Kursbereich zur Teilnahme berechtigen. 

 

Beginn: Die Weiterbildung zum Rückentrainer startet jeweils im Juni und Dezember.

Dauer: Die Weiterbildung "Rückentraining (IST)" dauert 4 Monate.

Erkrather Str. 220a-c, 40233 Düsseldorf
€ 792,00
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Rückentrainer

A-Lizenz