Spirituelle Lebensberatung | gesundheitsberufe.de

Spirituelle Lebensberatung

Fernstudium (neben Familie / Beruf studierbar); staatlich geprüft und zugelassen

Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►

Jeder Mensch ist mehr als nur ein mechanisch organisierter und berechenbarer Körper: Er ist auch Seele – auch Geist, geprägt von Hoffnungen und Wünschen, von Glaube und spiritueller Kraft. Was im Alltag oft vernachlässigt wird, ist Ansatzpunkt der Spirituellen Lebensberatung: Ihr Ziel ist es, sich wieder der Ganzheit bewusst zu werden – sich wieder als körper-seelische Einheit zu verstehen.

Dabei bedient sich die Spirituelle Lebensberatung wichtiger Sichtweisen aus dem Bereich des Erfahrungswissens, z.B. Affirmationen, Meditationen, Orakelmethoden und der Energiearbeit. Gemeinsam ist diesen Methoden, dass ihre Wirkung sich in der Regel nicht durch wissenschaftliche Forschung beweisen lässt. Vielmehr handelt es sich um alternative Ansätze und Techniken, die zwar Jahrhunderte lang erprobt und tradiert wurden, durch die modernen Wissenschaften jedoch oft in Vergessenheit geraten sind.

Die Aufgaben in der Spirituellen Lebensberatung können sehr vielfältig sein. Mögliche Tätigkeitsfelder liegen vor allem in der Beratung und Begleitung anderer Menschen in spirituellen Fragen. So können etwa Klient/inn/en angeleitet werden, sich ihrer eigenen Gefühle und Lebenssituation wieder mehr bewusst zu werden. Auch können Sie mit verschiedenen Methoden aus der Suggestions- und Affirmationstechnik Menschen beim Finden (z.B. beruflicher) Ziele oder bei der Lösung (privater) Konflikte helfen, oder andere durch eine Tarotberatung bei der Auseinandersetzung mit schwierigen Aufgaben unterstützen.

Der Impulse-Lehrgang möchte Ihnen hierzu ein solides Rüstzeug an die Hand geben. Er versteht sich als Einführung in die Spirituelle Lebensberatung und richtet sich in erster Linie an Menschen mit psychologischem Grundwissen (z.B. Psychologische/r Berater/innen), die sich für die Begleitung und Beratung Anderer in spirituellen Fragen interessieren und ihr berufliches Angebot erweitern wollen. Idealer­weise sollten Sie über erste Beratungserfahrun­gen verfügen.

Eine Tätigkeit in der Spirituellen Lebensberatung erfordert großes Einfühlungsvermögen, Geduld und nicht zuletzt ein umfangreiches Wissen über die Persönlichkeit des Menschen. Denn es geht darum, Menschen wieder mit ihren inneren Kräften vertraut zu machen. Im Hinblick auf eine spätere Praxis stehen die Neigungen und Fähigkeiten der Studierenden stets im Vordergrund. Deshalb wird über die ausführlicher besprochenen Techniken hinaus immer auch Wert auf einen Ausblick auf andere Sichtweisen, Methoden oder Hilfsmittel gelegt. Alle vorgestellten Methoden und Techniken sind wertneutral und an der Praxis orientiert. Es handelt sich bei der Spirituellen Lebensberatung also nicht um eine rätselhafte Geheimlehre, sondern um eine verantwortungsvolle Aufgabe im Bereich des psycho-physischen Wohlbefindens!

Der Fernlehrgang ist wie alle Aus- und Weiterbildungen von Impulse e.V. von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZfU) staatlich geprüft und zugelassen. Die zur  Ausbildung gehörenden Wochenendseminare (1-10 Stück, je nach Lehrgang) können an mehreren Orten deutschlandweit besucht werden. Ein Studienstart ist jederzeit möglich. Zudem bietet Impulse e.V. seinen Studierenden aufgrund des gemeinnützigen Vereinshintergrundes ein faires Preis-/Leistungsverhältnis.

Wuppertal
kostenlos
€ 765,00
garantiert
Jetzt kostenfrei Infos anfordern ►
Spirituelle Lebensberatung

Fernstudium (neben Familie / Beruf studierbar); staatlich geprüft und zugelassen