gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft

Es wurden 2019 Ergebnisse gefunden.

  • Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) - Pfaffenhofen a.d. Ilm

    Beschreibung:

    Pflegefachhelfer/innen in der Altenpflege unterstützen die Pflegefachkraft bei der qualifizierten Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen alten Menschen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    Studium & Bildung
  • Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) - Miesbach

    Beschreibung:

    Pflegefachhelfer/innen in der Altenpflege unterstützen die Pflegefachkraft bei der qualifizierten Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen alten Menschen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    Studium & Bildung
  • Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) - Kempten

    Beschreibung:

    Pflegefachhelfer/innen in der Altenpflege unterstützen die Pflegefachkraft bei der qualifizierten Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen alten Menschen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    Studium & Bildung
  • Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) - Kaufbeuren

    Beschreibung:

    Pflegefachhelfer/innen in der Altenpflege unterstützen die Pflegefachkraft bei der qualifizierten Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen alten Menschen.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    Studium & Bildung
  • Ergotherapeut/in - Bayreuth

    Beschreibung:
    Die 3-jährige schulische Ausbildung zur Ergotherapeutin/zum Ergotherapeuten eröffnet vielfältige berufliche Perspektiven. In der Ergotherapie wird mit Menschen aller Altersstufen gearbeitet, deren selbstständige Lebensführung durch eine Krankheit oder Behinderung eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht ist. In der Therapie werden gezielt Aktivitäten ausgewählt und an die Bedürfnisse der Patienten angepasst. Die Aktivitäten werden unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes trainiert.

    Studium & Bildung
  • Heilerziehungspflegehelfer/in - Bayreuth

    Was macht ein/e Heilerziehungspflegehelfer/in?
    Der/Die Heilerziehungspflegehelfer/in arbeitet zusammen mit Menschen mit Beeinträchtigungen in allen Tätigkeitsfeldern der Behindertenhilfe und unterstützt die Fachkräfte in allen Aufgabenbereichen. Ziel ist es, Menschen allen Alters zu einem selbstbestimmten Leben zu befähigen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

    Wo arbeiten Heilerziehungspfleger/innen?
    Die Behindertenhilfe bietet vielfältige Möglichkeiten:

    Studium & Bildung
  • Heilerziehungspfleger/in - Bayreuth

    Beschreibung:

    Die zweijährige Ausbildung umfasst theoretischen und fachpraktischen Unterricht sowie Praktika in den Einrichtungen unserer Kooperationspartner. Im Mittelpunkt der Qualifizierung steht der Erwerb sozialpädagogischer und pflegerischer Kompetenzen.

    Studium & Bildung
  • Sozialpädagogisches Seminar - Ingolstadt

    Beschreibung:

    Praktikantinnen und Praktikanten des Sozialpädagogischen Seminars unterstützen die Erziehung von Kindern und Jugendlichen und arbeiten dabei auf der Grundlage des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans. Sie arbeiten als Partner im Team und mit den Eltern. In den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sammeln Sie vielfältige praktische Erfahrungen. Im Anschluss an die Ausbildung im Sozialpädagogischen Seminar können Sie eine Ausbildung an unserer Fachakademie für Sozialpädagogik zum/r Erzieherin beginnen.

    Studium & Bildung
  • Sozialbetreuer/in und Pflegefachhelfer/in - Ingolstadt

    Beschreibung:

    Die schulische Ausbildung zur/ zum staatlich anerkannten Sozialbetreuer/in und Pflegefachhelfer/in bietet vielerlei berufliche Perspektiven.

    Sozialbetreuer/innen und Pflegefachhelfer/innen unterstützen Fachkräfte in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Behindertenarbeit. Sie arbeiten als qualifizierte Zweitkraft und unter stützen bei der Pflege älterer und kranker Menschen, helfen bei der Betreuung von behinderten Menschen oder übernehmen Aufgaben in privaten Haushalten.

    Studium & Bildung
  • Kinderpfleger/in - Ingolstadt

    Beschreibung:

    Die schulische Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger/in vermittelt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten zur pädagogischen Mitarbeit in verschiedenen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, insbesondere bei der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Säuglingsalter bis ins frühe Schulalter.

    Mögliche Einsatzfelder sind:

    • Kinderkrippen
    • Kindergärten
    • Hort
    • Sonstige Kinderbetreuungseinrichtungen

     

    Studium & Bildung