gesundheitsberufe.de | Beruf, Bildung und Karriere in der Gesundheitswirtschaft

Es wurden 2065 Ergebnisse gefunden.

  • Diätkoch [m|w]

    Diätköche stellen diätetische Mahlzeiten für Personen her, denen auf Grund eines Krankheitsbildes bestimmte Lebensmittel untersagt sind. Mit Kreativität und Sorgfalt bereiten sie Speisen nach vorgegebenen Rezepturen zu, die sowohl gesund als auch schmackhaft sind.

    Berufsbilder
  • Diabetesberater [m|w]

    Diabetesberater informieren und beraten über die verschiedenen Diabetes-Erkrankungen. Sie erstellen gezielt abgestimmte Maßnahmenprogramme und führen Diabetikerschulungen durch.

    Berufsbilder
  • Fitnessberater [m|w]

    Fitnessberater unterstützen ihre Kunden mit kompetenter Anleitung auf dem Weg zu mehr körperlicher Betätigung, persönlichem Wohlbefinden und gesteigerter Leistungsfähigkeit. Sie geben fachliche Hilfestellung zum Erhalt des Erreichten und dessen Optimierung.

    Berufsbilder
  • Wellnessberater [m|w]

    Wellnessberater und -beraterinnen arbeiten in Fitness-Studios, Ferienanlagen, Wellness-Hotels, Erlebnisbädern und ähnlichen Einrichtungen. Sie informieren dort über verschiedene Produkte bzw. Wellnessangebote, die dabei helfen können, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kunden zu steigern. Dazu befragen sie diese nach den genauen Vorstellungen, eventuell vorliegenden gesundheitlichen Problemen und Einschränkungen sowie nach den angestrebten Zielen.

    Berufsbilder
  • Case Manager [m|w]

    Case Management ist ein Weiterbildungsstudium zum professionellen Helfer in schwierigen Situationen. Diese Situationen treten – wie zum Beispiel ein Unfall oder ein Schlaganfall – oft überraschend ein und überfordern den Patienten bei deren Bewältigung.

    Berufsbilder
  • Ernährungsberater [m|w] - Qualifizierung

    Ernährungsberater vermitteln Wissen über gesunde Ernährung, spezielle Ernährungsweisen, verschiedene Diätformen und beraten Menschen mit ernährungsbedingten Krankheiten. Sie arbeiten unter anderem für Krankenkassen, führen Präventivmaßnahmen zur Vermeidung von Mangel- bzw. Fehlernährung durch und halten Informationsveranstaltungen und Seminare.

     

    Berufsbilder
  • Gesundheitsberater [m|w]

    Gesundheitsberater übernehmen Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben in den Bereichen Gesundheitsförderung und Gesundheitsvorsorge. Dabei schulen und trainieren sie ihre Klienten in allen Fragen der Gesundheitsförderung und Krankheitsvorbeugung und setzen Maßnahmen der Gesundheitsförderung um.

    Berufsbilder
  • Wundexperte [m|w]

    Chronische Wunden stellen für die Patienten eine deutliche Einbuße der Lebensqualität dar. In Deutschland wird die Zahl der Patienten, die an einer chronischen Wunde leiden, auf mindestens 2,4 Millionen Menschen geschätzt. Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung für die Versorgung chronischer Wunden gehen in die Milliarden Euro jährlich. Aufgrund der steigenden Lebenserwartung der Bevölkerung ist mit einer Zunahme sowohl der Patientenzahl als auch der Ausgaben zu rechnen.

    Berufsbilder
  • Gesundheitsökonom [m|w]

    Der berufsbegleitende Studiengang vermittelt das betriebswirtschaftliche und organisatorische Know-how, um das häufig geforderte innovativ arbeitende "Dienstleistungsunternehmen" im Sozialbereich zu entwickeln und zu leiten. Dabei werden hier die besonderen Charakteristika sozialer und sozialpflegerischer Dienstleistungen berücksichtigt.

    Berufsbilder
  • Krankenhausmanager / Hospitalmanager [m|w]

    Krankenhausmanager oder Hospitalmanager sind für alle Belange, Bereiche und Abläufe in einem Krankenhaus verantwortlich. Sie tragen die Personalverantwortung, sind für den Einkauf, für den Klinikablauf, die Sicherstellung und für die Art bzw. den Umfang der Patientenbetreuung etc. verantwortlich. Krankenhausmanager betrachten daher das Krankenhaus weniger als eine Krankenstation, sondern vor allem als einen Dienstleistungsbetrieb.

    Berufsbilder