Klinischer Linguist [m|w] | gesundheitsberufe.de

Klinischer Linguist [m|w]

Klinische Linguisten und Linguistinnen arbeiten in der Sprach- und Sprechtherapie. Sie erstellen eine präzise Diagnose, um Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen anschließend gezielt behandeln zu können. Dadurch können therapeutische Maßnahmen zur Verminderung der sprachlichen Symptome und zur Verbesserung der kommunikativen Kompetenz der Patienten entwickelt werden. Die Durchführung der Therapie beinhaltet unter anderem Sprech-, Laut- und musikalische Übungen. Das Erklären der vorgesehen Therapie und des Behandlungsplans, das Informieren und die Beratung über weitere Behandlungsmöglichkeiten nehmen dabei einen wichtigen Stellenwert ein. Denn wenn der Patient Vertrauen aufbaut, ist eine Therapie erfolgsversprechender. Des Weiteren sind das Festhalten der Therapieergebnisse durch Dokumentation des Behandlungsverlaufs und das Anfertigen von Berichten ebenfalls Aufgaben, die für einen klinischen Linguist oder eine klinische Linguistin anfallen. 

 

 

Klinische/r Linguist/in findet Beschäftigung in: 

  • Hochschul-, Vorsorge-, Rehabiliations- und neurologischen Kliniken
  • Zentren für Logopädie oder Stimm- und Sprachtherapie
  • Psychotherapeutischen Praxen oder Facharztpraxen
  • Forschungseinrichtungen im Bereich Klinische Linguistik
  • Universitäten

 

Voraussetzungen:
Ein abgeschlossenes grundständiges Studium im Bereich Logopädie, Sprachtherapie oder Sprechwissenschaft wird vorausgesetzt. 

Vergütung: 
Beispielhafte tarifliche Bruttovergütung im Tarifbereich öffentlicher Dienst: 4.100 bis 5.400 Euro pro Monat.

 

Empfohlene Literatur:

Arbeitsbuch Linguistik: Eine Einführung in die Sprachwissenschaft

Germanistische Linguistik: Eine Einführung (bachelor-wissen)

 

Weiterführende Informationen:
Bundesverband Klinische Linguistik e.V. http://www.bkl-ev.de/ 
Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten http://www.dbs-ev.de/wirueberuns/ 
Bundesärztekammer http://www.bundesaerztekammer.de/
 

Passende Bildungsangebote
Angebot Ort Anbieter Abschluss Lernformen
Datenschutz in medizinischen Einrichtungen Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Teilnahmebescheinigung Berufsbegleitend
Qualitätsbeauftragter Gesundheitswesen (Modul 1 + 2). Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung. Köln- Poll TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln Zertifikat Berufsbegleitend