Fachkrankenpfleger Intensivpflege und Anästhesie m/w/d

Informationen zu:

Fachkrankenpfleger Intensivpflege und Anästhesie m/w/d

Absolventen dieser Weiterbildung assistieren bei Narkosen, überwachen Intensivpatienten, sie führen die notwendige intensivmedizinische Grund- und Behandlungspflege durch und unterstützen die behandelnden Ärzte während ihrer Tätigkeit.

Empfohlener Abschluss

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Ein bis zwei Jahre Berufserfahrung nach Erlangung des Diploms
  • Davon mindestens sechs Monate im Intensiv- oder Anästhesiebereich

 

 

 

Ausbildungsdauer
2-3 Jahre (Vollzeit/Teilzeit)

 

Vergütung während der Ausbildung
unvergütet

 

Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf

 

Einsatzorte
Krankenhaus / OP


Persönliche Anforderungen im Beruf

  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Verschwiegenheit
  • Selbständigkeit
  • Technisches Verständnis (medizinische Gerätschaften)
  • Gute Konstitution


 

Die Weiterbildung

  • macht mit den vielfältigen Aufgaben im Intensiv- oder Anästhesiebereich vertraut
  • vermittelt die für die Ausübung des Berufs erforderlichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen
  • ist berufsbegleitend
  • wird entweder nach den Richtlinien der einzelnen Bundesländer oder der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) durchgeführt und anerkannt


 

Empfohlene Literatur

Krankenpflege. Der Patient wird in der Intensivpflege unterstützt und überwacht, da sich dieser in akuter Lebensgefahr befindet. Es soll vor allem sichergestellt werden, dass eine schnelle Reaktion erfolgen kann, sofern sich der Gesundheitszustand eines Patienten …</p>">Intensivpflege und Anästhesie (Reihe, WEITERBILDUNG PFLEGE)

Wörterbuch Pflege pocket :Pathologie, Physiologie und Pathopsychologie, Biochemie und Pathobiochemie, Pharmakologie, Toxikologie und Mikrobiologie aufbaut. </p>">Medizinischer Grundwortschatz und Fachwörterlexikon für Arbeitsfelder im Pflegeberuf: - Altenpflegeheime oder Seniorenheime - Wohnheime für Menschen mit Behinderungen - Kindertagesstätten - Fachkliniken und Krankenhäuser - Ambulante Dienste - Gesundheitszentren - Sozialedienstleiter</p>">Pflegeberufe

 

Weiterführende Informationen

  • Arbeitsgemeinschaft deutscher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen e.V., www.ads-pflege.de/
  • Bundesausschuss der Lehrerinnen und Lehrer für Arbeitsfelder im Pflegeberuf: - Altenpflegeheime oder Seniorenheime - Wohnheime für Menschen mit Behinderungen - Kindertagesstätten - Fachkliniken und Krankenhäuser - Ambulante Dienste - Gesundheitszentren - Sozialedienstleiter</p>">Pflegeberufe e. V., www.ba-ev.de/
  • Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen e.V., www.bad-ev.de/
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Krankenpflegepersonen e.V., www.balkev.de/
  • Berufsverband Kinderkrankenpflege Deutschland e. V., www.bekd.de/
  • Deutscher Berufsverband für Arbeitsfelder im Pflegeberuf: - Altenpflegeheime oder Seniorenheime - Wohnheime für Menschen mit Behinderungen - Kindertagesstätten - Fachkliniken und Krankenhäuser - Ambulante Dienste - Gesundheitszentren - Sozialedienstleiter</p>">Pflegeberufe e.V., www.dbfk.de/
  • Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V.
  • Deutscher Pflegeverband e.V.

 

Bildquellenangabe: astoria / Fotolia.com

Zurück zur Übersicht