Hebamme / Entbindungspfleger - Ausbildung m/w/d

Informationen zu:

Hebamme / Entbindungspfleger - Ausbildung m/w/d

Hebammen und Entbindungspfleger betreuen werdende Mütter während der Schwangerschaft und bei der Entbindung. Auch nach der Geburt und während der Stillzeit stehen sie weiterhin Mutter und Kind mit Rat und Tat zur Seite.

Sie betreuen, unterstützen und beobachten die werdende Mutter während der Schwangerschaft und führen notwendige Untersuchungen durch. Im Vorfeld bieten sie Geburtsvorbereitungskurse an und beraten Vater und Mutter bezüglich der Familienplanung.

Hebammen und Entbindungspfleger sind natürlich bei der Geburt dabei, sie überwachen und leiten den Geburtsvorgang. Mit ihrer Erfahrung können sie während der intensiven Schwangerschaftsbetreuung frühzeitig Komplikationen erkennen und bei Bedarf einen Arzt hinzuziehen.

 

 

Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Bildungsabschluss
 

Dauer der Ausbildung
3 Jahre
 

Vergütung während der Ausbildung
1. Ausbildungsjahr: 956 EUR
2. Ausbildungsjahr: 1.017 EUR
3. Ausbildungsjahr: 1.118 EUR

 

Entwicklungsmöglichkeiten im Beruf

  • Leitungsfunktion
  • Qualitätsmanagement
  • Studium

 

Einsatzorte

  • Geburtsabteilungen von Krankenhäusern
  • Hebammenpraxen
  • Freiberufliche Tätigkeit
  • Gesundheitsämter
  • Beratungsstellen Sozialer Dienste
  • Hebammenforschung


 

Persönliche Anforderungen im Beruf

  • Hygienebewusstsein
  • Bereitschaft zu außergewöhnlichen Arbeitszeiten
  • Reaktionsfähigkeit
  • Geschicklichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen


 

Empfohlene Literatur

Hebammen-Prüfungsbuch: Über 600 Fragen und Antworten zur Vorbereitung auf das Staatsexamen - Mit einer Gebrauchsanweisung zur effektiven Prüfungsvorbereitung

Hebammenkunde: Lehrbuch für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Beruf

Hebammen-Gesundheitswissen: Für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach

 

Weiterführende Informationen

Zurück zur Übersicht