Sozialassistent (m/w/d)

Auf einen Blick:

Gebühren
150.00 EUR
Info zu Gebühren
monatl. Schulgebühr; Förderung mit BAföG, Bildungskredit oder Bildungsgutschein mgl.
Education type
Ausbildung
Degree
Staatlich anerkannt
Form of learning
Vollzeit
URL
https://www.ecolea.de/berufliche-schule…
Facilities
  • Niedergelassener Bereich
  • Pflegeeinrichtungen, ambulant
  • Pflegeeinrichtungen, stationär
Department
  • Gesundheitsförderung und -beratungGesundheitsförderung und -beratung
  • Homecare & ComplianceHomecare & Compliance
  • PflegePflege
  • Psychologie / PsychotherapiePsychologie / Psychotherapie
Functions
  • Management im Gesundheitsunternehmen
  • Managementsysteme GesW, Public health
  • Personal & Bildung
Target groups
  • Einsteiger
  • Umsteiger
Informationen zu:

Sozialassistent (m/w/d)

☛ Ausbildungsberuf

Sozialassistentinnen und Sozialassistenten arbeiten in der Familien-, Heilerziehungs- und
Kinderpflege, wo sie hilfsbedürftige Personen betreuen, unterstützen und fördern. Sie über-
nehmen pädagogisch-betreuende, hauswirtschaftliche oder sozialpflegerische Aufgaben und Tätigkeiten, erledigen z.B. Einkäufe, bereiten Mahlzeiten zu, kümmern sich um den Haushalt und übernehmen Aufgaben bei der Grundpflege kranker und bettlägeriger Menschen.

Sie helfen den zu betreuenden Personen bei der Körperpflege, sind aufmerksame Gesprächs-
partner und leiten zu Beschäftigungen an. Darüber hinaus betreuen sie Kinder bei den Haus-
aufgaben und regen sie zu sinnvoller Freizeitbeschäftigung an.

Die Assistenten sind also wichtige Helfer im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens. Viele Schulabgänger / -innen nutzen diese Ausbildung als Einstieg in die sozialen Berufe. Der Berufs-
abschluss gilt nämlich als Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) oder
Heilerziehungspfleger (m/w/d).


☛ Facts

Beginn: August eines jeden Jahres
Dauer: 2-jährige schulische Ausbildung
Abschluss: Staatlich geprüfter Sozialassistent (m/w/d)
Praktika: Integrierte Praktika


☛ Theoretische Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt in Lernfeldern und stützt sich auf folgende Fächer:

  • Entwicklung beruflicher Identität und professioneller Perspektiven
  • Entwicklung, Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen,
    Grundlagen der Gestaltung von Beziehungen
  • Förderung in spezifischen Bildungs- und Erziehungsbereichen
    (Kunst, Spiel, Musik, Sprache, Medien, etc.)
  • Gesundheitslehre, Rechtslehre, Englisch, Sozialkunde


☛ Praktische Ausbildung

Verschiedene Praktika (insgesamt 24 Wochen) in erstklassigen sozialpädagogischen Ein-
richtungen machen die zukünftigen Sozialassistentinnen und Sozialassistenten fit für den Berufsalltag. Während ihrer praktischen Einsätze werden die Schüler/-innen individuell betreut, sowohl von Lehrkräften der Schule als auch von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der jewei-
ligen Einrichtung.


☛ Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife (Realschulabschluss)
  • Oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Gesundheitliche Eignung
  • Masernschutznachweis
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Hinweis: Seiteneinsteiger wie Abiturienten oder Bewerber, die eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung nachweisen, können in das zweite Jahr
der Ausbildung zum Sozialassistenten (m/w/d) einsteigen und damit die Ausbildung um 1 Jahr verkürzen.

☛ Du möchtest mehr?

Wer die Ausbildung zur Sozialassistentin oder zum Sozialassistenten erfolgreich abgeschlossen hat,
kann noch einen Schritt weiter gehen: Der Berufsabschluss ist die Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) oder zum Heilerziehungspfleger (m/w/d).


☛ InfoTag an der ecolea

Welcher Beruf passt am besten zu meinen Interessen? Wie sehen die Berufschancen aus? Wo
finde ich die richtige Ausbildungseinrichtung? Wer nach der Schule eine Ausbildung beginnen
möchte, hat eine Menge Fragen.

Eine gute Orientierungsmöglichkeit bieten die regelmäßigen InfoTage der ecolea. Interessierte Schüler/-innen und Eltern haben an diesen Tagen die Möglichkeit, die Theorie- und Praxisräume
zu besichtigen, Fragen zu den Ausbildungen zu stellen, sich mit Dozenten und Schüler/-innen auszutauschen und natürlich auch ihre Bewerbungen einzureichen.


InfoTage 2023/2024:
(Sa., 10:00 Uhr - 13:00 Uhr)

  • 23. September 2023
  • 21. Oktober 2023
  • 25. November 2023
  • 27. Januar 2024
  • 24. Februar 2024
  • 16. März 2024
  • 27. April 2024
  • 25. Mai 2024
  • 29. Juni 2024

Alle aktuellen InfoTage und MesseTermine: www.ecolea.de


☛ Jetzt bewerben!

Du möchtest dich für eine Ausbildung an der ecolea Rostock bewerben? Dann sende deine Bewerbungsunterlagen per Post oder bewirb dich ganz einfach online!


☛ Folge uns

facebook    |    instagram    |    youtube

Ort
ecolea, Parkstraße 52, 18119 Rostock-Warnemünde
Dateien
InfoBlatt - Ausbildung
InfoBroschüre - ecolea
Anmeldeformular - Rostock

Zurück zur Übersicht