NLP-Therapeut / NLP-Trainer m/w/d

Informationen zu:

NLP-Therapeut / NLP-Trainer m/w/d

*Aufgrund der Lesbarkeit haben wir uns dazu entschieden, dass wir mit „NLP-Therapeut / NLP-Trainer“ alle Formen ansprechen, sei es männlich, weiblich oder divers.

Was ist ein NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Durch die massiven Veränderungen im gesamten Gesundheitswesen wird kommunikative und soziale Kompetenz immer mehr zu einer wichtigen Schlüsselqualifikation. Das Neurolinguistische Programmieren ist ein umfassendes Kommunikationsmodell, das eingesetzt werden kann, um eine stärkere persönliche Ausstrahlung und damit einen größeren persönlichen, beruflichen oder geschäftlichen Erfolg zu erzielen.


Was sind die Aufgaben eines NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Die Anwendung der NLP-Techniken spielt heute in vielen Therapien eine ganz wichtige Rolle. Sie gehen auf weltbekannte Therapeuten wie Milton Erickson, Fritz Perls und Virginia Satir zurück. Der NLP-Therapeut hilft seinen Klienten, schlechte Angewohnheiten, destruktive Verhaltensweisen und psychische Störungen schnell und nachhaltig zu verändern. Auch die Behandlung von Ängsten und Süchten ist mit Neurolinguistischem Programmieren möglich.


Wo arbeite ich als NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Mögliche Einsatzorte von NLP-Therapeuten / NLP-Trainer gibt es in:

  • Unternehmen
  • Psychotherapeutische Einrichtungen und Praxen

Was sind die Voraussetzungen für eine NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Voraussetzung für die Weiterbildung zum NLP-Therapeuten / NLP-Trainer sind Erfahrungen im psychosozialen Bereich.


Wie werde ich NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Es gibt verschiedene Abschnitte von NLP-Ausbildungen. Die Ausbildungsdauer variiert, jedoch beträgt die die Mindestdauer 18 Tage. Nach den 18 Tagen wird die Weiterbildung abgeschlossen mit einem Zertifikat.


Was sind die Inhalte in der Aus-/Weiterbildung zum NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Während der Weiterbildung zum NLP-Therapeut / NLP-Trainer werden sämtliche NLP-Grundfertigkeiten sowie wirkungsvolle Kommunikations-Techniken für Gespräche und Verhandlungen in den Berufsbereichen: Kommunikation, Moderation, Präsentation / Verkauf, Seminartraining, Personalführung, Arbeit mit Gruppen und Teams, Pädagogik, Beratung und Coaching. Effektive Strategien zur Zielerreichung sowie überzeugende Präsentations-, Vortrags- und Redetechniken gelehrt.


Wie hoch ist meine Vergütung in der Aus-/Weiterbildung?

Während der Weiterbildung erhältst du keine Vergütung.


Wie hoch ist mein Gehalt nach der Aus-/Weiterbildung?

Je nachdem wie viel Berufserfahrung du hast, kann dein Gehalt auf durchschnittlich 1.200 € monatlich ansteigen. Die meisten NLP-Therapeuten / NLP-Trainer sind nebenberuflich tätig und verdienen maximal 400 € pro Tag. Jedoch ist zu sagen, dass die Spannweite sehr groß ist und es schwer ist, einen konkreten Tagessatz zu nennen.


Wie sind meine Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten als NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Als NLP-Therapeut / NLP-Trainer hast du die Möglichkeit, dich selbstständig zu machen. Da die Ausbildung aus verschiedenen Abschnitten besteht, kannst du mit dem NLP Master oder NLP Coach anknüpfen. Die Voraussetzungen können variieren.


Gibt es alternative Berufe als NLP-Therapeut / NLP-Trainer?

Berufe, die dem NLP-Therapeuten / NLP-Trainer ähneln sind:


Interview

  1. Frage: Was macht den Beruf für dich attraktiv?
  2. Frage: Wie sieht der Arbeitsalltag eines NLP-Therapeut / NLP-Trainer aus?

Empfohlene Literatur

Veränderung des subjektiven Erlebens: Fortgeschrittene Methoden des NLP

NLP fürLogopädie und Sprachtherapie

Zurück zur Übersicht