Compliance Coach / Adherence Coach m/w/d

Compliance Coach

Auf einen Blick:

Facilities
  • Krankenhäuser & Kliniken
  • Niedergelassener Bereich
  • Pflegeeinrichtungen, ambulant
  • Pflegeeinrichtungen, stationär
Department
  • Gesundheitsförderung und -beratungGesundheitsförderung und -beratung
  • MedizinMedizin
Lebenslauf.de
Informationen zu:

Compliance Coach / Adherence Coach m/w/d

*Aufgrund der Lesbarkeit haben wir uns dazu entschieden, dass wir mit „Compliance Coach / Adherence Coach“ alle Formen ansprechen, sei es männlich, weiblich oder divers.

Was ist ein Compliance Coach / Adherence Coach?

Der Compliance oder Adherence Coach ist eine speziell ausgebildete Fachkraft, die meist im psychiatrischen oder onkologischen Bereich eingesetzt wird. Während seiner Tätigkeit unterstützt er den Arzt beim erfolgreichen Umsetzen einer individuellen und patientengerechten Behandlung. Compliance bezeichnet im medizinischen Bereich in der Regel das kooperative Verhalten des Patienten im Rahmen von Therapien. Mangelnde Therapietreue bzw. nichteingehaltene therapeutische Maßnahmen verursachen nach Untersuchungen der WHO (World Health Organisation) jährlich Kosten von mehreren Milliarden Euro.


Was sind die Aufgaben eines Compliance Coach / Adherence Coach?

Im Rahmen seiner Arbeit sorgt er für ausreichende Kommunikation und Kooperation zwischen dem Mediziner und seinem Patienten bzw. dessen Angehörigen und klärt letztere fachlich korrekt über Bedeutung und die Einhaltung der angeordneten Therapie auf. Der Compliance Coach arbeitet an sozialen Schnittstellen, agiert dabei souverän und integrativ und greift auf eine ausgefeilte psychologische Methodik zurück. Mit seiner Tätigkeit eröffnet er neue Kommunikationswege und schult unter anderem Praxisteams ebenso wie deren Patienten.


Wo arbeite ich als Compliance Coach / Adherence Coach?

Mögliche Einsatzorte von Compliance / Adherence Coaches gibt es in:

  • Praxen
  • Krankenhäuser
  • Alten- und Pflegeheime

Was sind die Voraussetzungen für einen Compliance Coach / Adherence Coach?

Da es sich um eine Weiterbildung handelt, wird Berufserfahrung im gesundheitsnahen Bereich vorausgesetzt.

Darunter zählt zum Beispiel:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Altenpfleger
  • Heilerziehungspfleger
  • Sozialpädagoge
  • Medizinischer Fachangestellter

Wie werde ich Compliance Coach / Adherence Coach?

Die Weiterbildung zum Compliance Coach / Adherence Coach ist IHK zertifiziert und beinhaltet ca. 120 Unterrichtsstunden.


Was sind die Inhalte in der Ausbildung zum Compliance Coach / Adherence Coach?

Die wichtigen Fach- und Methodenkompetenzen werden praxisnah und intensiv in einem optimalen Mix aus Präsenztraining und eLearning trainiert. So lernst du während der Weiterbildung die wesentlichen Elemente des Compliance Systems kennen, welche Präventionsmaßnahmen erbracht werden müssen sowie die Grundlagen der Vermittlungs- und Methodenkompetenz. Es werden aber auch moderne Schulungs- und Moderationstechniken vermittelt. Dadurch werden die Teilnehmer befähigt, Patienten zum kooperativen Verhalten im Rahmen von Therapien zu bewegen. Mit Hilfe eines Compliance Coach fassen Patienten neues Vertrauen und arbeiten dadurch aktiv am Behandlungserfolg mit.

Die Seminare beinhalten verschiedene Themen wie zum Beispiel:

  • Einführung in die Begriffe Compliance / Non Compliance
  • Psychologische Techniken
  • Einführung in die Verhaltenstherapie
  • Kooperatives Lernen
  • Lernstile und multiple Intelligenzen
  • Präsentationstechniken
  • Gesundheitspolitik

Wie hoch ist meine Vergütung in der Weiterbildung?

Während der Weiterbildung wirst du nicht vergütet.


Wie sind meine Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten als Compliance Coach / Adherence Coach?

Als Compliance Coach / Adherence Coach hast du die Möglichkeit den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen.


Gibt es alternative Berufe als Compliance Coach / Adherence Coach?

Berufe, die dem Compliance Coach / Adherence Coach ähneln sind:


Welche Eigenschaften sollte ich als Compliance Coach / Adherence Coach mitbringen?

Neben den fachlichen Kenntnissen werden auch persönliche Eigenschaften benötigt, um den Beruf optimal ausführen zu können. Darunter zählen:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit

Interview

  1. Frage: Was macht den Beruf für dich attraktiv?
  2. Frage: Wie sieht der Arbeitsalltag eines Compliance Coach / Adherence Coach aus?

Empfohlene Literatur

Berufsstart in der Gesundheitsbranche: Ausbildung in Pflege, Labor, Handwerk und Büro

Bildquellenangabe: Yuri Arcurs / Fotolia.com

Zurück zur Übersicht