Altenpflegehelfer m/w/d

Altenpflegehelfer_gesundheitsberufe.de

Auf einen Blick:

Facilities
  • Pflegeeinrichtungen, ambulant
  • Pflegeeinrichtungen, stationär
Department
  • PflegePflege
Focus topics
  • Altenpflege
  • Bundesfreiwilligendienst
Informationen zu:

Altenpflegehelfer m/w/d

*Aufgrund der Lesbarkeit haben wir uns dazu entschieden, dass wir mit „Altenpflegehelfer“ alle Formen ansprechen, sei es männlich, weiblich oder divers.

Was ist ein Altenpflegehelfer?

Aufgrund der demographischen Entwicklung gewinnt der Beruf des Altenpflegehelfers weiterhin an Bedeutung. Angehörige werden unterstützt in der Pflege und Betreuung älterer Menschen. Altenpflegehelfer unterstützen Menschen bei der Körperpflege, Ernährung, in der Mobilität, im Haushalt und begleiten sie bei Einkäufen oder Arztbesuchen.


Was sind die Aufgaben eines Altenpflegehelfers?

Altenpflegehelfer unterstützen die Pflegebedürftigen bei der Erhaltung und Wiedererlangung von Fähigkeiten und sozialen Kontakten und helfen ihnen bei den Aktivitäten des täglichen Lebens. So helfen Sie etwa bei der Körperpflege und beim Essen oder verabreichen nach ärztlicher Anordnung Medikamente. Bei der Bewältigung von Alltagssituationen leis­ten Sie Hilfe: Sie begleiten ältere Menschen z.B. bei Arztbesuchen oder Behörden­gängen. Zudem organisieren Sie gemeinsam mit anderen Pflegekräften Programme zur Freizeitgestaltung für Senioren, z.B. Spielenachmittage oder sportliche Aktivitä­ten. Darüber hinaus betreuen Sie Angehörige, führen helfende und informierende Ge­spräche, begleiten Sterbende und versorgen Verstorbene.

Mit der Ausbildung zum Altenpflegehelfer assistierst du bei allen Tätigkeiten im Bereich Betreuung und Pflege. Du versorgst kranke oder ältere Menschen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften und führst die Grundpflege der Patienten durch.


Wo arbeite ich als Altenpflegehelfer?

Mögliche Einsatzorte von Altenpflegehelfern gibt es in:

  • Altenwohnheime
  • Pflegedienste
  • Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen
  • Geriatrische Kliniken

Was sind die Voraussetzungen für einen Altenpflegehelfer?

Um die Ausbildung als Altenpflegehelfer zu beginnen, ist ein Hauptschulabschluss oder der mittlere Bildungsabschluss erforderlich. Je nach Bundesland können die schulischen Voraussetzungen abweichen.


Wie werde ich Altenpflegehelfer?

Altenpflegehelfer ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen und Berufskollegs in Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben. Ein ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung sowie ein amtliches Führungszeugnis sind Vorraussetzungen (abhängig vom Bundesland). Je nach Bundesland ist die 1-jährige Ausbildung unterschiedlich geregelt und führt zu unterschiedlichen Abschlussbezeichnungen und wird mit einer staatlichen Abschlussprüfung beendet. Im Bundesland Hamburg wird der Beruf "Altenpflegerhelfer" seit 1. August 2007 durch den Beruf "Gesundheits- und Pflegeassistent" ersetzt. Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Diese Ausbildung wird momentan auch als Umschulung angeboten. Aktuell sind Änderungen bei der Gestaltung der Pflegeausbildung geplant, zukünftig sollen die verschiedenen Ausbildungen im Bereich Pflege zusammengeführt werden. Derzeit entwickelt die Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Weiterentwicklung der Arbeitsfelder im Pflegeberuf: - Altenpflegeheime oder Seniorenheime - Wohnheime für Menschen mit Behinderungen - Kindertagesstätten - Fachkliniken und Krankenhäuser - Ambulante Dienste - Gesundheitszentren - Sozialdienstleiter Eckpunkte für ein neues Berufsgesetz.


Was sind die Inhalte in der Ausbildung zum Altenpflegehelfer?

Während des theoretischen Unterrichts und der Praxis lernst du folgende Inhalte kennen:

  • Pflegeprozesse planen und dokumentieren
  • Berufstypische Situationen in der Pflege
  • Betreuung und Beratung von älteren Menschen in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Wohnformen im Alter
  • Pflege alter Menschen / Pflegegrad
  • Körperliche, psychische und soziale Veränderungen im Alter

In Praktika, die du in der Ausbildung leistest, kannst du das theoretische Wissen in die Praxis umsetzen, in verschiedenen stationären und ambulanten Einrichtungen.


Wie hoch ist meine Vergütung in der Ausbildung?

Die Ausbildung in der Altenpflegehilfe und Krankenpflegehilfe ist durch Gesetze und Verordnungen der Länder geregelt. Je nach Bun­desland kann ein Anspruch auf Ausbildungsvergütung in unter­schiedlicher Höhe bestehen.


Wie hoch ist mein Gehalt nach der Ausbildung?

Die Höhe des Gehalts als Altenpflegehelfer bzw. Altenpflegehelferin ist abhängig von Unternehmen, Arbeitsort und Branche. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt liegt bei etwa 1600-2000 EUR brutto pro Monat.


Wie sind meine Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten als Altenpflegehelfer?

Wenn du die Qualifikation zum Altenpflegehelfer hast, dann hast du die bestmöglichste Voraussetzung eine Ausbildung zum Altenpfleger zu beginnen. Hier stehen deine Chancen sehr gut, diese Ausbildung beginnen zu können. Aber auch verschiedene Weiterbildung stehen dir zur Verfügung, zum Beispiel der Fachwirt für Sozial und Gesundheitswesen. Je nach Anbieter sind die Voraussetzungen unterschiedlich, jedoch wird in den meisten Fällen eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung gefordert. Bedenke bei dem Beruf: Es gibt Senioren immer und diese benötigen Unterstützung. So hast du einen sicheren Job in der Zukunft.


Gibt es alternative Berufe zum Altenpflegehelfer?

Berufe, die dem Altenpflegehelfer ähneln sind:


Welche Eigenschaften sollte ich als Altenpflegehelfer mitbringen?

Neben den fachlichen Kenntnissen, solltest du als Altenpflegehelfer auch bestimmte persönliche Fähigkeiten mitbringen. Darunter zählen:

  • Teamfähigkeit
  • Empathie, Verständnis
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Kontaktbereitschaft und Einfühlvermögen

Interview

  1. Frage: Was macht den Beruf für dich attraktiv?
  2. Frage: Wie sieht der Arbeitsalltag eines Altenpflegehelfer aus?

Empfohlene Literatur

Arbeitsheft Altenpflegehilfe Pflegepraxis und medizinische Grundlagen

Altenpflegehilfe - Arbeitsheft mit eingetragenen Lösungen

Pflegeassistenz: Lehrbuch für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe und Altenpflege

Weiterführende Informationen

  • Berufsprofil im Berufenet der Bundesagentur für Arbeit, www.berufenet.arbeitsagentur.de/
  • ADS, Arbeitsgemeinschaft deutscher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen e.V., www.ads-pflege.de/
  • AVG, AnbieterVerband qualitätsorientierter Gesundheitspflegeeinrichtungen, www.avg-ev.com
  • BA, Bundesausschuss der Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe e. V., www.ba-ev.de/
  • BPA, Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., www.bpa.de
  • DBfK, Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe e.V., www.dbfk.de/
  • DBVA, Deutscher Berufsverband für Altenpflege e.V., www.dbva.de/
  • DEVAP, Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit u. Pflege e.V., www.devap.de
  • DPV, Deutscher Pflegeverband e.V., www.DPV-online.de
  • VDAB, Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V., www.vdab.de

Passende Courses

  • Neustadt
  • Berufsbegleitend
  • Staatlich anerkannt
  • Ausbildung
Mehr erfahren
  • Neustadt
  • Berufsbegleitend
  • Staatlich anerkannt
  • Ausbildung
Mehr erfahren
  • Fernstudium
  • Teilnahmebescheinigung
  • Weiterbildung
  • Bildungsgutschein
Mehr erfahren

Passende Organizations

BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Bernd-Blindow-Schulen Leipzig
Carl Remigius Medical School gemGmbH Frankfurt
Carl Remigius Medical School gemGmbH Hamburg
Carl Remigius Medical School gemGmbH Idstein
Carl Remigius Medical School gemGmbH Köln
Carl Remigius Medical School gemGmbH München
DIPLOMA Private Hochschule
Dr. Rohrbach-Schulen Kassel
Fliedner Fachhochschule Düsseldorf
Paritätische Schulen für soziale Berufe gGmbH
AMEOS Institut Nord
Alexianer Krefeld GmbH
Alte Rembertischule - Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung
Arbeitgeberverband Pflege e.V.
Arbeitskreis für Ausbildungsstätten der Altenpflege - AAA
BAK - Die Bildungsakademie
Berufsfachschule Altenpflege & Altenpflegehilfe Hans-Weinberger-Akademie Eichstätt
Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe
Campus Berufsbildung e.V.
Coachingbüro Sinn meets Management
Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e. V.
Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe e.V.
Deutscher Berufsverband für Altenpflege e.V.
Deutscher Caritasverband
Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflege e.V.
Deutscher Pflegerat e.V.
Deutscher Pflegeverband (DPV) e. V.
Die Pflegeakademie (DPA)
Dr. Drexler GmbH & Co.
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Euro Akademie Berlin
GGSD - Bildungszentrum Allgäu für Pflege, Gesundheit und Soziales - Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Kempten
GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH - Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe Miesbach
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH - Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Ingolstadt
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH - Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales München
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH - Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH - Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Rosenheim
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH - Privates Berufliches Schulzentrum Coburg
Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH Berufsfachschule für Altenpflegehilfe Pfaffenhofen a.d. Ilm
Gesundheitspraxis Gundula Engels
Hochschule Fulda
Humedis GmbH
Institut für Sympathikus-Therapie
K&S - Dr. Krantz Sozialbau und Betreuung SE & Co. KG
Kaiserswerther Diakonie
Katharina Kasper Akademie
Katholische Stiftungshochschule München
Kolping Hochschule für Gesundheit und Soziales
MSH Medical School Hamburg
MeSo Akademie
PHÖNIX Senioren- und Pflegezentren
Pflegediakonie Hamburg-West/Südholstein gemeinnützige GmbH
Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar gGmbH
SENATOR Senioren- und Pflegeeinrichtungen GmbH
SHG Bildung gGmbH
Seniorenpflegeheim Haus Quellental
Studiengemeinschaft Darmstadt
TÜV Rheinland Akademie GmbH in Köln
VIDEODOC - Filmproduktion - Online lernen - Healthcare
Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V.
Vivantes personal GmbH
WBS TRAINING SCHULEN gGmbH
Weidlich Betriebsgesellschaft für Senioreneinrichtungen mbH
bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.
mibeg-Institut Medizin
wissensschule.de

Zurück zur Übersicht