Hygiene-Beauftragter m/w/d

klinik.jpeg

Auf einen Blick:

Facilities
  • Krankenhäuser & Kliniken
  • Niedergelassener Bereich
  • Pflegeeinrichtungen, ambulant
  • Pflegeeinrichtungen, stationär
Departments
  • Gesundheitsförderung und -beratung
  • Medizin
Focus topics
  • Altenpflege
Informationen zu:

Hygiene-Beauftragter m/w/d

Nach dem Infektionsschutzgesetz müssen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens die Stelle eines Hygienebeauftragten besetzen. Seine Aufgabe ist es, in der Einrichtung erworbene Infektionen zu erfassen und Präventionsmaßnahmen einzuleiten. Er ist für die Durchführung und die Berichte über Hygienevisiten und den festgestellten Hygienezustand verantwortlich. Hygienebeauftragte erstellen eigene Hygienekonzepte und haben Überblick über Grundlagen von Infektionskrankheiten und Hygiene (-technik).

 

Empfohlener Abschluss
Berufsausbildung als examinierter Altenpfleger oder examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger; nach Möglichkeit eine zweijährige Berufserfahrung


Ausbildungsdauer
variiert


Vergütung während der Ausbildung
unvergütet


Einsatzorte

  • Gesamtes Sozial- und Gesundheitswesen

 

Empfohlene Literatur

Hygiene und Infektionsprävention. Fragen und Antworten: Über 950 Fakten für Klinik und Praxis

Zurück zur Übersicht