Digitalisierungslösungen für eine zukunftsweisende Gesundheitsversorgung

Digitalisierungslösungen für eine zukunftsweisende Gesundheitsversorgung

07/06/2021

Nutzen Sie jetzt ideale Förderbedingungen für Ihre Entwicklungsprojekte!

Innovative, datengetriebene KI-Anwendungen und Digitalisierungslösungen für eine zukunftsweisende Gesundheitsversorgung werden im Fokus unseres geplanten Innovationsnetzwerks AIMECA - artificial intelligence in medical care stehen. Mit der aktiven Anbahnung von Partnerschaften und Projektideen innerhalb des Netzwerks sowie mithilfe einer umfangreichen Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln möchten wir Sie als Unternehmen und Forschungsinstitution auf dem Weg zu erfolgreichen Kooperationsprojekten unterstützen. Seien Sie beim Start des Netzwerks im Herbst 2021 dabei und werden Sie Netzwerkpartner!


KI-basierte Anwendungen und Lösungen für das Gesundheitswesen der Zukunft

Die Gesundheitsbranche befindet sich in einem fundamentalen Wandel und die fortschreitende Digitalisierung treibt die Entwicklungen derzeit in rasanter Geschwindigkeit voran. Durch den demografischen Wandel, immer weiter steigende Kosten und die aktuelle Corona-Pandemie entstehen dabei enorme gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen. Der technologische Fortschritt bietet jedoch auch Chancen, bessere und kostengünstigere Lösungen für die Prävention, Versorgung und Rehabilitation zu entwickeln.  

Um das Potential der Digitalisierung und KI-basierten Technologien zu nutzen, ist es zwingend notwendig viele verschiedene Akteure miteinander zu vernetzen. Hierfür bringt das Innovationsnetzwerk AIMECA Kompetenzen aus den Informations- und Kommunikationstechnologien mit mittelständischen Herstellern und Dienstleistern aus den Zielbranchen Health-Care, Pathologie, Physiologie und Pathopsychologie, Biochemie und Pathobiochemie, Pharmakologie, Toxikologie und Mikrobiologie aufbaut. </p>">Medizintechnik und Pharmazeutische Industrie zusammen. Die stark interdisziplinäre Ausrichtung soll es den Akteuren ermöglichen Synergiepotentiale zu nutzen und gemeinsam innovative Lösungen für die digitale Gesundheitsversorgung mit hohen Marktchancen umzusetzen. 

Haben Sie selbst Projektideen und suchen potentielle Kooperationspartner? Wollen Sie zukünftig die Vorteile des Innovationsnetzwerks und einer ZIM-Förderung nutzen? Dann treten Sie gerne unverbindlich mit uns in Kontakt. Wir freuen uns, neue Ideen und Ansätze mit Ihnen zu diskutieren.

Quelle: IWS Innovations- und Wissensstrategien GmbH

Die Innovationsfähigkeit mittelständischer Unternehmen ist der Schlüsselfaktor für Wachstum und Beschäftigung. Viele dieser Unternehmen sind Weltmarktführer mit Hightech-Produkten in bestimmten Marktnischen oder in Zulieferketten für große Unternehmen. IWS steht für den Technologie- und Wissenstransfer zwischen Industrie und Spitzenforschung und agiert branchenübergreifend dort, wo Innovation entsteht. Wir arbeiten in mehreren Technologienetzwerken mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen, die den Nukleus für die gemeinschaftliche Entwicklung hochinnovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen darstellen. Wir machen Ihre innovativen Ideen marktfähig!

Zurück zur Übersicht

Digitalisierungslösungen_Gesundheitsberufe.de.png
Informationen
Kategorien