Atem-, Sprech- und Stimmlehrer*in (staatl. gepr.) m/w/d

Auf einen Blick:

Education type
Ausbildung
Degree
Staatlich anerkannt
Form of learning
Vollzeit
URL
http://www.cjd-schlaffhorst-andersen.de…
Anmeldung
https://www.cjd-schlaffhorst-andersen.d…
Facilities
  • Krankenhäuser & Kliniken
  • Niedergelassener Bereich
Department
  • Therapie (Physio, Ergo, Logo)Therapie (Physio, Ergo, Logo)
Target groups
  • Einsteiger
  • Umsteiger
22breakfast

therapeutisch - pädagogisch - musisch

Als weltweit einzige Ausbildungsstätte bildet die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen (in Bad Nenndorf seit 1984) "Staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerinnen" und "Staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrer" aus.

Dieser Berufsgruppe ist von den Krankenkassen die Erlaubnis zur Stimm-, Sprach-, Sprech-, Hör- und Schlucktherapie erteilt worden. Die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen ist als Ersatzschule nach § 148 Niedersächsisches Schulgesetz anerkannt. Von den ca. 140 SchülerInnen sind ca. 90 % junge Frauen und 10% junge Männer. Schulträger ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e. V. (CJD), ein großer Schulträger mit 50 Schulen aller Schulformen in allen Bundesländern.

Die dreijährige Vollzeit-Ausbildung ist durch das Land Niedersachsen geregelt in der Verordnung über Berufsbildende Schulen (BbS-VO).

  • Ausbildungsvoraussetzungen: Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur; Gesundheit von Stimme, Sprache und Gehör (Nachweis durch ein phoniatrisches Attest); musikalische Grundkenntnisse und Freude an Musik; erfolgreich absolvierte Aufnahmeprüfung (vor Ort oder online).
  • Die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf bietet Informationstage (kostenlos) sowie Hospitationstage für Ausbildungsbewerber*innen an (Termine siehe Website).
  • Die Ausbildung ist (rückwirkend ab Ausbildungsbeginn Februar 2019) schulgeldfrei.
  • Während der Ausbildung wird theoretisches und praktisches Basiswissen vermittelt.
  • Das Lernspektrum reicht von rechtlichen Grundlagen über pädagogische Methoden bis hin zu speziellen Atem-, Sprech- und Stimmübungen.
  • Praktika sind ein elementarer Bestandteil der Ausbildung; sie können unter anderem in Fachpraxen, Therapie- und Gesundheitszentren absolviert werden.

Im Anschluss an die Ausbildung mit erfolgreicher Abschlussprüfung (staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrer*in) haben Sie die Möglichkeit, an kooperierenden Fachhochschulen in nur 3 Semestern den "Bachelor of Science" in Logopädie zu erreichen! Der Bachelor erleichtert Ihnen den Zugang zu Leitungsaufgaben in größeren therapeutischen Einrichtungen oder die Arbeitsaufnahme im europäischen Ausland.

Ort
Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf

Zurück zur Übersicht